+B

Entdecke jetzt unsere Holländisch Übungen

Weshalb es sich lohnt, Holländisch Übungen zu absolvieren

  • Mit der Babbel-App ist Holländisch leicht erlernbar – und dies ohne großen Zeitaufwand.
  • Holländisch wird auf insgesamt vier Kontinenten von über 25 Millionen Menschen gesprochen.
  • Sich auf zeitgemäße Weise auszudrücken ist bei geschäftlichen Gesprächen auf Holländisch ebenso wichtig wie im privaten Gebrauch.

Überprüfe dein Wissen in alltagsnahen Übungen

Wenig bekannt ist, dass Holländisch eine internationale Sprache ist, die auf mehreren Kontinenten verwendet wird. Insgesamt bezeichnen über 25 Millionen Menschen Holländisch als ihre Muttersprache. Ein Großteil davon lebt in den Niederlanden selbst und im Norden von Belgien, wo mit Flämisch ein holländischer Dialekt dominiert.

Circa 60 % der Bevölkerung von Suriname sprechen Holländisch. Außerdem ist Holländisch in der Karibik in den besonderen Gemeinden der Inseln Bonaire, Sint Eustatius sowie Saba Amtssprache. Genau wie in den benachbarten autonomen Inselstaaten Aruba, Sint Maarten sowie Curaçao. Darüber hinaus ist Holländisch im Nordosten Frankreichs, im nördlichen Rheinland und in Indonesien verbreitet. Und Afrikaans ist die meistgesprochene Sprache in Südafrika, entstanden durch die Buren auf Basis des Holländischen. Überdies sprechen über 140.000 Kanadier Holländisch, die zumeist etwa Mitte des 20. Jahrhunderts dorthin ausgewandert sind.

Vor diesem Hintergrund bietet es sich an, Holländisch auf einfache und sogar unterhaltsam Weise zu studieren. Babbel bietet dir dazu jede Möglichkeit, sogar unterwegs. Für Holländisch sind Lektionen verfügbar, die nur wenige Minuten in Anspruch nehmen, ideal für die Fahrt zur Arbeit oder Universität.

Selbstbewusst Niederländisch sprechen

Hast du bereits eine Fremdsprache erlernt, dürfte dir das Problem veralteter Redewendungen bekannt sein. Kaum hast du deine frisch erworbenen Sprachkenntnisse erstmals angewandt, erntest du ein eher mitleidiges Lächeln. Grund dafür sind die in der Regel oft veralteten Lehrbücher, mit Sprachübungen, die vor Jahrzehnten aktuell waren.

Für Holländisch sind Sprachübungen mit kleinem Umfang unerlässlich. So lernst du, jemanden in der korrekten Form zu begrüßen, dich vorzustellen oder im Restaurant dein holländisches Lieblingsgericht zu bestellen. Beherrscht du diese Grundlagen, was du durch Tests selbst kontrollieren kannst, vermitteln dir weitere Übungseinheiten die Feinheiten der holländischen Sprache. Darunter sind Sprachlektionen zur Grammatik und zum Vokabular ebenso zu finden, wie solche, in denen das Gerundium oder die verschiedensten Zeiten anzuwenden sind.

An der App haben mehr als 150 Sprachexperten gearbeitet. In der Folge lernst du praxisorientiert Holländisch durch verständliche Übungsabschnitte, die leicht verständlich sind und sich auf dem Handy einfach umsetzen lassen, egal ob iPhone oder Smartphone. Diese Lektionen werden immer wieder auf ihre Aktualität hin überprüft, sodass du Holländisch so lernst, wie es derzeit gesprochen wird. Und dein zeitlicher Aufwand ist in der Tat überschaubar, denn für deine täglichen Übungen wirst du kaum länger als 15 Minuten benötigen.

Integriere praxisnahe Übungen in deinen Alltag

  • Außerdem wurde die App mit Fokus auf die leichte Bedienung konzipiert.
  • Die App wurde für Menschen geschaffen, die mitten im Leben stehen und trotzdem Holländisch studieren wollen.
  • Die Holländisch Übungen sind bewusst kurz gehalten, denn eine Lektion ist durchschnittlich in einer Viertelstunde abgearbeitet.
  • Mit der Hilfe von Experten aus mehreren Fachrichtungen konnte eine Bedienoberfläche gestaltet werden, die das unbeschwerte Lernen ermöglicht.

Kommuniziere mit 25 Millionen niederländischen Muttersprachlern

Auf vier Kontinenten und in mehr als einem Dutzend Länder wird Holländisch von mehr als 25 Millionen Menschen gesprochen. Damit du dich in den Niederlanden sowie Belgien, aber auch in der Karibik oder in Indonesien verständlich ausdrücken kannst, wurde von Babbel eine einzigartige Sprachlern-App entwickelt. Du kannst dir für Holländisch Übungseinheiten herunterladen und so offline studieren. Dabei ist der zeitliche Aufwand gering, denn eine Lektion lässt sich in rund 15 Minuten erfolgreich beenden. Zudem bestimmst du, was du lernst und wo deine sprachlichen Prioritäten liegen.