Schwedisch lernen mit Babbel – schnell und effektiv

Warum die schwedische Sprache lernen?

Schweden ist das größte Land Skandinaviens und wartet mit jeder Menge Kultur, tollen Landschaften und netten Menschen auf. Das Land hat viele großartige Köpfe hervorgebracht: Alfred Nobel, der das Dynamit erfand und den nach ihm benannten Preis ins Leben rief, Ingmar Bergman, der die Filmkunst revolutionierte, und natürlich ABBA. Früher waren die Figuren aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren unsere Held:innen – heute lesen wir Schwedenkrimis. Und Greta Thunberg ist die Heldin einer ganzen Generation junger Menschen, die freitags für den Klimaschutz auf die Straße gehen. Hast du Lust, in die Kultur und Sprache dieses tollen Landes einzutauchen? Mit den Schwedisch-Sprachkursen von Babbel kannst du vielleicht schon bald Pippi Långstrump im Original lesen ...

Lerne Schwedisch

Wie kann ich Schwedisch mit Babbel lernen?

Wenn du dich für einen schwedischen Sprachkurs mit der Babbel-App entscheidest, wird zunächst einmal ein personalisiertes Profil für dich erstellt. So kann die App deine Lernfortschritte speichern und dich sukzessive durch den Kurs führen. Und du kannst Schwedisch lernen, wann und wo du willst – einfach auf deinem Smartphone. Die einzelnen Lektionen sind übersichtlich und kurz, Bilder, Audios und Videos sorgen dafür, dass beim Lernen auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Die Übungen sind sehr vielseitig gestaltet: In deinem Schwedisch-Sprachkurs lernst du Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen und bekommst Feedback zu deiner Aussprache. Der integrierte Wortschatz-Trainer merkt sich, was du schon alles gelernt hast, und stellt dir neue Vokabeln zum Lernen vor. Du kannst also richtig schnell Fortschritte beim Schwedischlernen machen – und zwar ganz in deinem Tempo.

Lerne Schwedisch

Noch ein paar Tipps in Ergänzung zu deinem Schwedisch-Sprachkurs

  • Schau dir schwedische Serien an (im Original mit Untertiteln).

  • Höre dir schwedische Musik an.

  • Such dir eine:n Konversationspartner:in.

  • Schau dir Babbel an – die erste Lektion ist kostenlos.

Lerne Schwedisch

Schweden: von den Wikinger:innen bis heute

Schon um 11.000 v. Chr. wurde das Gebiet des heutigen Schwedens von Menschen besiedelt. Um 800 herum kamen dann die Wikinger:innen vom Polarkreis hergesegelt und begannen neben wilden Raubzügen auch sehr viel Handel mit Ländern im Osten zu treiben. Ab dem 11. Jahrhundert wurde das Land christianisiert, aber der Glaube an die alten nordischen Gottheiten hielt sich. Nach vielen Kriegen und Aufständen wurde Schweden irgendwann die wichtigste Macht im Ostseeraum. Und schon damals waren Deutschland und Schweden durch Hanse und Reformation eng verbunden, und die Lehren Martin Luthers stießen in dem skandinavischen Land auf große Resonanz. Heute gilt Schweden in vielerlei Hinsicht als Vorbild: Es hat ein herausragendes Bildungssystem und ist ein Leuchtturm der Demokratie. Das selbstbestimmte Leben, die reiche Kultur, der hohe Lebensstandard, die Rolle der Frau und der schwedische Lebensstil machen Schweden zu einem sehr attraktiven Ziel – für Reisen aber auch zum Sesshaftwerden. Solltest auch du Lust auf Land und Leute haben, sind die Schwedisch-Sprachkurse von Babbel also genau das Richtige!

Los geht's

Was Lernende über Babbel sagen