+B

Lerne Dänisch. Und setze deinen Akzent.

Warum Dänisch lernen?

  • Weltweit sprechen 5,3 Millionen Menschen dänisch.
  • Schnelle Erfolge beim verständigen Lesen von dänischen Texten durch eine Vielzahl von Wörtern mit englischen und niederdeutschen Wurzeln.
  • Dänemark gilt als eines der progressivsten Länder der Welt – mit der dänischen Sprache im Gepäck verschaffst du dir einen entscheidenden Vorteil.
  • Lerne Dänisch online.

Tauche ein in die Welt der skandinavischen Sprachen

Die dänische Sprache gehört zu den skandinavischen Sprachen und wird weltweit von 5,3 Millionen Menschen gesprochen. Diese leben zumeist in Dänemark, doch auch in Schleswig-Holstein, Kanada, Argentinien, den Vereinigten Staaten oder in Schweden kann es dir passieren, dass dir deine Dänisch-Kenntnisse beim Kommunizieren mit den dänischen Minderheiten nützliche Dienste erweisen. Ganz gleich ob auf Reisen durch das quirlige Kopenhagen oder bei einer aufregenden Expedition auf die Färöer-Inseln – gemeinsam mit Babbel lernst du die Grundlagen der dänischen Sprache mit viel Vergnügen.

Wie schwer ist ein Studium des Dänischen wirklich?

Wenn du die deutsche und englische Sprache beherrschst, werden dir zahlreiche Begriffe im Dänischen sehr bekannt vorkommen. Dies rührt von den gemeinsamen germanischen Wurzeln her, die zahlreichen Begriffen zu Grunde liegen und damit das Herstellen von Eselsbrücken, Assoziationen und anderen Verbindungen zwischen den verwandten Sprachen ermöglichen. Diese Vorteile kannst du nach dem erfolgreichen Dänisch-Studium erwarten:

  • Da die dänische Sprache vorwiegend auf dem Gebiet des dänischen Königreiches gesprochen wird, lohnt es sich, dieses genauer unter die Lupe zu nehmen.

  • Das skandinavische Land nimmt weltweit den 38. Rang ein, wenn es um die Höhe des Bruttoinlandsproduktes geht. Ein beispielhaft deregulierter Arbeitsmarkt, eine hohe soziale Absicherung und die höchste Beschäftigungsquote innerhalb der Europäischen Union machen Dänemark zu einem attraktiven Ziel für Arbeitnehmer und Selbstständige.

  • Aber auch Studenten können die dänische Sprache bei einem Auslandssemester auf einer der 16 Universitäten des nordeuropäischen Landes gut gebrauchen: Vor allem die Königliche Dänische Kunstakademie, die 1754 gegründet wurde, und die 1479 gegründete Universität Kopenhagen genießen international einen hervorragenden Ruf.

Dänisch lernen mit Erfolg und Struktur

Das 2007 gegründete Unternehmen Babbel gilt heute mit Millionen von Studenten als eines der weltweit führenden Sprachlernprogramme. Durch die komplexe Verbindung von neuesten technologischen Möglichkeiten, spannenden Erkenntnissen der Sprach- und Gehirnforschung und klassischen Erfahrungen von muttersprachlichen Lehrenden aus dem Sprachlernbereich, entsteht ein modernes Programm, das die dänische Sprache auf einem anspruchsvollen Niveau vermittelt – und dabei den Spaß, das Erfolgserleben und die geänderten Bedürfnisse der Digital Natives keinesfalls außer Acht lässt.

Als besonders innovativ gilt beim Lernprogramm Babbel die Tatsache, dass dieses konkret auf bestimmte Muttersprachler zugeschnitten ist. Denn die Ausgangsbedingungen sind bei jedem Menschen anders: Der gewohnte Aufbau der Grammatik, des Satzbaus oder der Vokabelschatz der Muttersprache unterscheidet sich mitunter stark von der gewünschten Sprache. Durch die konkrete Berücksichtigung der muttersprachlich erlangten Deutschkenntnisse wird das Erlernen der dänischen Sprache zu einem Kinderspiel – vielleicht gehörst ja auch du zur Mehrheit der Nutzer, die bereits nach 5 Stunden Lernzeit die ersten Gespräche auf Dänisch führen können.

Beste Dienste beim Erlernen der dänischen Sprache leistet dir die praktische Babbel App. Diese lohnt sich trotz einer kleinen Gebühr, denn nicht nur die lästige Werbung wird automatisch entfernt, sondern auch deine Flexibilität beim Sprachenlernen erhöht. Die intuitive Bedienung des Programms, das für Android und iOS zu haben ist, führt zu rund 15 Minuten andauernden Lektionen, die du leicht unterwegs erledigen kannst. Die thematische Ausrichtung konzentriert sich vor allem auf alltägliche Dinge, die dir tatsächlich oft unterkommen und es dir dadurch ermöglichen, deine neuerworbenen Sprachkenntnisse schon bald in die Praxis umzusetzen. Auch die direkte Ausrichtung auf deutsche Muttersprachler unterstützt beim Erlangen schneller Erfolgserlebnisse, die motivieren und zum Weitermachen anregen.

Lerne mit dem Marktführer

Mehr als 150 Sprachexperten, die an der Programmierung und Gestaltung der Babbel App beteiligt waren, können sich nicht irren: Das zielgerichtete und erfolgreiche Dänisch lernen wird mit dieser zu einem fixen Bestandteil in deinem Alltag. So hast du auf deinem Handy oder Tablet stets deinen ganz persönlichen Sprachtrainer in der Tasche: Ganz egal wo, wann und wie du möchtest, kannst du in die faszinierende Welt der dänischen Sprache eintauchen und dich darüber freuen, dass rund 15 Stunden mit der App einem ganzen Uni-Semester Dänisch entsprechen.