+B

Niederländische Grammatik und Aussprache

Weshalb es sich lohnt, die holländische Grammatik zu beherrschen Holländisch und Deutsch sind sprachverwandtschaftlich Geschwister. Weltweit existieren über 24 Millionen niederländische Muttersprachler. Erfahre, wie sich das uns verwandte Niederländisch mit Babbel spielend leicht lernen lässt.

Holländische Grammatik kurzgefaßt

Die holländische Sprache weist am meisten Ähnlichkeiten mit der englischen Sprache auf. Dennoch ist die Verwandtschaft zum Deutschen relativ eng, sodass sich sowohl hinsichtlich der Grammatik als auch der Aussprache viele Gemeinsamkeiten ergeben. Holländer selbst können Deutsch in der Regel wesentlich besser verstehen als umgekehrt. Entgegen so mancher Vermutung können die Niederländer Hochdeutsch sogar besser verstehen als das Niederdeutsche (das Plattdeutsch). Und das, obgleich Holländisch und Plattdeutsch phonologisch mehr Ähnlichkeiten aufweisen. Auf jeden Fall kann es faszinierend sein, in das Holländische einzutauchen. Als Deutscher findet man jede Menge ähnliche Wörter – allerdings auch einige falsche Freunde. Dazu zählt etwa das monster, das Muster oder Probe bedeutet oder das Bellen – damit ist das Klingeln gemeint und nicht der Laut eines Hundes. Das holländische Alphabet entspricht dem deutschen, wobei die Aussprache mitunter variiert. Ein wichtiger Punkt ist, dass durch die hochdeutsche Lautverschiebung interessante Unterschiede entstehen. Ein aufschlussreiches Beispiel dafür ist das p, das im Hochdeutschen einem pf oder sogar f entspricht, je nach dem, ob es am Wortanfang oder in der Wortmitte bzw. am Wortende steht: poot – die Pfote oder slapen – schlafen, dorp – Dorf.

Holländische Grammatik

Deutsch und Niederländisch

Trotz der großen Ähnlichkeiten gibt es auch einige grammatische Unterschiede:

  • obwohl es im Niederländischen dieselben drei Geschlechter wie im Deutschen gibt, gibt es nur zwei bestimmte Artikel: de für männliche und weibliche Wörter gleichermaßen und het für sachliche Wörter. Für den Plural hingegen wird immer de verwendet
  • im Holländischen werden auch die Nomen kleingeschrieben (bis auf Ausnahmen wie Eigennamen oder Orte und Länder)
  • es gibt im Holländischen mit Ausnahme von wenigen Fremdwörtern nur die beiden Pluralendungen auf -es sowie -en

Mit ein bisschen Übung und effizienten Lernmethoden können diese Feinheiten rasch gelernt werden – und dann bei der nächsten Reise nach Amsterdam angewandt werden.

Lerne Niederländisch mit Babbel

Die Sprachkurse von Babbel können online oder per App absolviert werden. Die individuellen Lernfortschritte werden in einer Cloud gespeichert und können somit von verschiedenen Geräten aus abgerufen werden. Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit, einen Kurs herunterzuladen und offline zu bearbeiten. Der Sprachkurs untergliedert sich in sehr viele kleine aufeinander aufbauende Lektionen, die zumeist mit einer Dauer von ungefähr 10-15 Minuten sehr kurz gehalten sind. Aufgrund dieser Kürze lassen sich die Lektionen sehr flexibel in den individuellen Alltag einbauen. Sie können zu jedem Zeitpunkt bearbeitet werden. So kann die Motivation und auch der Spaß beim Sprachenlernen gut gefördert werden. Inhaltlich beschäftigen sich die Lektionen immer mir Alltagsthemen und relevanten Beispielen, sodass man als Lernender auch wirklich praktisch anwendbares Sprachwissen erwirbt. Die Kurse legen von Anfang an sehr viel Wert auf das Sprechen und Verstehen der Sprache, das mit den interaktiven Multimedia-Lektionen gefördert wird. Dafür werden die Kurse in verschiedenen Dialekten durch Muttersprachler vertont.

Auf diese Weise erhält man einen echten und vielseitigen Eindruck von der lebendigen gesprochenen Sprache. Zugleich kann man so auch gut seine eigene Aussprache verbessern, wenn man die unterschiedlichen Nuancen bei den verschiedenen Dialekten kennenlernt. Zur weiteren Erleichterung beim Üben der Aussprache gibt es eine automatische Spracherkennung. Wer als Deutscher Holländisch lernt, profitiert zudem von der generellen Berücksichtigung der Muttersprache des Lernenden. Die Kurse werden nämlich auf die jeweilige Muttersprache der Lernenden zugeschnitten. Bei verwandten Sprachen – wie etwa Deutsch und Holländisch – können so jede Menge Brücken und Lernhilfen geboten werden. Um das Lernen von Vokabeln zu erleichtern, gibt es den personalisierten Wortschatztrainer. Dieser verwendet Wörter aus allen Lektionen, die bereits absolviert wurden und wiederholt sie in einem didaktisch sinnvollen Rhythmus, der das Speichern der Vokabeln im Langzeitgedächtnis unterstützt.

Niederländische Grammatik

Deine Vorteile auf einen Blick

! Entdecke die holländische Sprache
1 Niederländisch genießt zahlreiche Gemeinsamkeiten mit dem Englischen.
2 Grammatikkurse bei Babbel bieten Nutzern einen idealen Einstieg ins Holländische.
3 Das Holländische ist als westgermanische Sprache ein Verwandter des Deutschen.