+B

Norwegische Grammatik

Weshalb es sich lohnt, die norwegische Grammatik zu beherrschen Kurse der norwegischen Grammatik sind auf die besonderen Bedürfnisse deutscher Muttersprachler zugeschnitten. Das Norwegische besitzt zwei unterschiedliche Sprachvarietäten, die beide als Amtssprachen in Norwegen anerkannt sind. Nordische Sprachen gewinnen durch die zunehmende Globalisierung und den hohen wirtschaftlichen Standard der skandinavischen Staaten an Bedeutung.

Nordgermanische Sprachfamilie

Die norwegische Sprache gehört zu den nordgermanischen Sprachen, die der indogermanischen Sprachfamilie zugeordnet sind. Rund fünf Millionen Menschen nutzen das Norwegische täglich, um sich mit diesem vor allem in Norwegen verständlich zu machen. Wenn du dich dafür entscheidest, dich intensiv mit dem Norwegischen auseinanderzusetzen, kannst du dir eines gewaltigen Vorteils im Berufs- und Privatleben sicher sein. Denn aufgrund der eher geringen Verbreitung und eines hohen Lebensstandards in dem skandinavischen Land, stehen dir mit den Kenntnissen der norwegischen Sprache sämtliche Türen offen.

Fallstricke und Besonderheiten

Eine der wichtigsten Besonderheiten der norwegischen Sprache stellen die zahlreichen Varietäten derselben dar, die vier unterschiedliche Dialekte mit eigenen Regeln und eigenen Verbreitungen einschließen. Zwei davon – Bokmal und Nynorsk – stellen offizielle Landessprachen dar. Erstere baut in der Grammatik, der Wortwahl und dem Satzbau der dänischen Sprache auf, die mit urbanen Dialekten des Norwegischen vermischt wurde. Sie wird von der überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung als Schriftsprache verwendet. Nynorsk hingegen findet ihre Wurzeln in den ländlichen norwegischen Dialekten und wird von rund 10% auch im schriftlichen Bereich verwendet. In der Praxis kann jede einzelne Gemeinde selbstständig darüber entscheiden, welcher der Amtssprachen der Vorzug gegeben wird. Durch dieses Wirr-Warr ist ein kompetenter Helfer an deiner Seite beim Studium der norwegischen Sprache unverzichtbar – mit Babbel gelingt es, einen Weg aus dem norwegischen Sprachenlabyrinth zu finden.

Norwegische Grammatik

Kurs „Norwegische Grammatik“

Wenn du erst einmal in den Norwegisch-Kurs für Anfänger gestartet bist, wirst du schnell merken, welche Herausforderungen die skandinavische Sprache für dich bereithält. Vor allem die Grammatik macht vielen Studierenden große Schwierigkeiten. So sind beispielsweise die drei Geschlechter nicht an bestimmte Endungen gebunden, so dass das Erkennen von diesem recht komplex ist. Personalpronomen werden allesamt gleich verwendet, wobei nur das „er/sie/es“ eine Abstellung auf das Geschlecht verlangt. Übrigens: An dieser Stelle gilt es die fortschrittliche Haltung des Landes zu unterstreichen. Denn das Personalpronomen „hen“ (es) darf nicht nur für Dinge, sondern auch für Personen verwendet werden, die sich keinem der binären Geschlechter zugeordnet fühlen.

Norwegischlernen leicht gemacht

Babbel hat es sich seit 2007 zur Aufgabe gemacht, Fremdsprachen auf eine praxisnahe, abwechslungsreiche und intuitive Art zu vermitteln. Über 20 Millionen Menschen haben sich von dem innovativen Lernsystem überzeugt, das in einer Kooperation zwischen Sprachwissenschaftlern, IT-Experten und Muttersprachlern geschaffen wurde. Alltagsthemen werden in spannende Übungen verpackt, die auf ein nachhaltiges Verständnis der neu erlernten Sprache abzielen. Die App bietet dir den enormen Vorteil, so zu lernen, wie es deinem Charakter rund Temperament entspricht: Eine intuitive Bedienung lässt sämtliche technologischen Spielereien außen vor, so dass du dich zur Gänze auf die Lerninhalte konzentrieren kannst. Jede der angebotenen Lektionen umfasst gerade einmal eine Viertelstunde – in der Bahn, beim Warten oder einfach so zwischendurch kannst du Deine Kenntnisse der norwegischen Grammatik spielerisch verbessern. Die einzelnen Übungen sind thematisch auf den Alltag ausgerichtet, wodurch nicht nur die grammatikalischen Strukturen beim Studium erfasst werden, sondern auch dein Wortschatz trainiert wird. Detailreich, humorvoll und vor allem kurzweilig sorgen die abwechslungsreichen Lektionen dafür, dass du trotz Schwierigkeiten und Herausforderungen motiviert dranbleibst.

Grammatikkurs Norwegisch

Deine Vorteile auf einen Blick

! Entdecke die Faszination der norwegischen Sprache
1 Babbel bietet Lernenden einen zeitgemäßen Weg zum Verständnis und nachhaltigen Studium der norwegischen Grammatik.
2 Lade noch heute die Babbel-App auf ein Endgerät deiner Wahl und beginne mit dem Studium!
3 Simple Übungen, alltagsnahe Themen und eine effektive Methode, die jeden Tag gerade einmal 15 Minuten in Anspruch nimmt – mehr braucht es nicht, um binnen kürzester Zeit zu einem echten Experten der anspruchsvollen Sprache zu werden.