Polish_Release

Dzień dobry – Babbel spricht jetzt Polnisch

  • Babbel führt Polnisch als neue Ausgangssprache ein und erweitert so europäisches Kerngeschäft

  • Fokus auf Englisch und Deutsch als Lernsprachen

  • Hauptmotivation zum Sprachenlernen in Polen sind Interesse und Karriere

Babbel, die weltweit erfolgreichste Sprachlern-App, ist ab sofort auch auf Polnisch verfügbar. Das im Jahr 2007 gegründete Berliner Erfolgsunternehmen führt damit die achte Ausgangssprache ein, die eine Nutzung der App auf Polnisch ermöglicht. Zunächst werden Kurse für die Lernsprachen Englisch und Deutsch angeboten. Die Sprachkurse richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene und reichen von Small-Talk über Freizeit- und Reisevokabular bis hin zur Business-Sprache.

„Unser Ziel ist es, Sprachenlernen für jeden einfach zugänglich zu machen“, sagt Katharina Coleman, Head of New Markets. „Durch die Erweiterung der App um Polnisch als Ausgangssprache kommen wir diesem Ziel einen großen Schritt näher.“ Auch in Deutschland öffnet sich Babbel so für noch mehr Lernwillige: Nach verschiedenen Schätzungen leben rund 2.000.000 Menschen mit polnischen Wurzeln in Deutschland.
1

Die Umsetzung einer neuen Sprachkombination mit neuer Ausgangssprache stellt Babbel vor Herausforderungen, da diese von Grund auf neu konzipiert wird: „Dass Polnisch als Lernsprache schon seit 2011 ein fester Teil unserer App ist, hat uns nur bedingt geholfen“, so Geoff Stead, Chief Product Officer von Babbel. „Unser Ansatz ist es, intensiv auf die Muttersprache des Lernenden einzugehen. Polnisch hat zum Beispiel anders als Deutsch keine Artikel. Unsere Kurse bauen speziell auf solchen Gemeinsamkeiten und Unterschieden auf. Mit der Einführung von Polnisch als Ausgangssprache bietet Babbel nun insgesamt 93 Sprachkombinationen.“

Die Entscheidung für Polnisch als neue Ausgangssprache wurde maßgeblich von der Nachfrage und dem enormen Potenzial des dortigen Marktes bestimmt: So lernen bereits fast 70 % der Polen eine oder mehrere Sprachen, vor allem Englisch und Deutsch – Tendenz steigend. Nach einer aktuellen Babbel-Umfrage sind dabei die Hauptziele die persönliche Weiterentwicklung und die Verbesserung der Karrierechancen.
2
In diesem Zusammenhang steht auch, dass viele polnische Unternehmen verstärkt nach Mitarbeitenden mit Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch suchen.
3
Zudem gehören die USA, Großbritannien und der direkte Nachbar Deutschland zu den häufigsten Zielen polnischer Auswanderer.



1
Ergebnis des Zensus 2011, © Statistische Ämter des Bundes und der Länder, 2014.
2
Internationale Babbel Umfrage 2018/2019.
3
Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Stand: Dezember 2018.

Über Babbel

Babbel ist der europäische Vorreiter auf dem digitalen Sprachlernmarkt und bietet Lernenden neben der weltweit meistverkauften Sprachlern-App ein einzigartiges und motivierendes Ökosystem an ineinandergreifenden Sprachlernangeboten.

Seit der Gründung 2007 verfolgt Babbel ein Ziel: Menschen durch Sprache über Kulturen hinweg zusammenzubringen. Mit der Babbel-App, Babbel Live, Babbel-Podcasts und Babbel für Unternehmen lernen Nutzende anhand von authentischen Inhalten eine neue Sprache schnell in realen Situationen und Dialogen anzuwenden. Und es funktioniert: Zahlreiche wissenschaftliche Studien, unter anderem von der Yale University, der Michigan State University und der City University of New York, belegen die Effektivität von Babbel.

Babbels Erfolg beruht auf der Kombination von Expertenwissen und neuester Technologie. Knapp 200 Didaktikexpert:innen erstellen die Inhalte der mittlerweile mehr als 60.000 Lektionen, die in 14 Sprachen verfügbar sind. Interaktiver Live-Unterricht, Sprachlernspiele und Podcasts runden das Sprachlernerlebnis ab. Dabei wird das Nutzendenverhalten kontinuierlich analysiert und einzelne Lektionen werden auf Basis zahlreicher Daten angepasst und optimiert.

Mit Babbel kann jede:r eine Sprache lernen – deshalb ist das Babbel-Team genauso vielfältig wie die Sprachkurse und Lernenden selbst: An den Standorten Berlin und New York arbeiten 1000 Mitarbeitende, die über 80 Nationalitäten, unterschiedliche Geschlechter, Herkünfte und Überzeugungen repräsentieren. Über 16 Millionen verkaufte Abonnements sprechen für sich: Babbel bringt Menschen durch Sprache zusammen und miteinander ins Gespräch.

Weitere Informationen unter www.babbel.com

Veröffentlicht
22/01/2019
Berlin
Teilen

Aktuelles