+B

Frohe Weihnachten in verschiedenen Sprachen: Toll für Winterreisen

In den romanischen Sprachen hängen das Wort für Weihnachten und damit auch die Weihnachtswünsche mit der Wortwurzel für Geburt zusammen. In England sagt man am 25. Dezember "Merry Christmas". In Russland wird „Weihnachten“ eigentlich an Neujahr gefeiert

Weihnachten in romanischen Sprachen

Weihnachten ohne Tannenbaum, aber unter Palmen? Das gibt es natürlich, bspw. in der spanischsprachigen Welt. Zwischen Costa Brava und Acapulco begeht man das Fest in tropischem Klima. Dabei ist die Geburt Christi nicht einmal das höchste Fest. Auf der Iberischen Halbinsel und in Südamerika zelebriert man Ostern deutlich ausgelassener. Nichtsdestoweniger hat der Heilige Abend eine wichtige Bedeutung und du tust gut daran, einige Grußformeln zu lernen. Die gängigste ist natürlich „Feliz Navidad“, was wörtlich so viel wie „glückliche Geburt“ heißt. Das ist in fast allen romanischen Sprachen ähnlich. Ausgehend vom lateinischen „natalis“ ist der Begriff für das Geborenwerden auf Italienisch zu „Natale“ und auf Französisch zu „Noël“ geworden. Entsprechend überbringst du deine Weihnachtswünsche von Rom bis Mailand in Form von „Buon Natale“ als „gute Geburt“ und von Paris bis Marseille als „Joyeux Noël“. Wenn du solche Wendungen besser verinnerlichen möchtest, übst du am besten mit der App von Babbel. Dort werden Dialoge aus dem echten Leben in den Lerneinheiten angewendet.

Frohe Weihnachten in verschiedenen Sprachen

Frohe Weihnachten auf Englisch

Vom französischen „joyeux“ könntest du eigentlich auch das englische Wort für Glück ableiten: „joy“. Zu Weihnachten verwendet man diesen Begriff aber leider nicht. Stattdessen wünscht man sich „a merry Christmas and a happy new year”. Wie “Feliz Navidad“ kennst du diese Wendung sicherlich aus dem gleichnamigen Song. Dieser wird jedes Jahr im Dezember gesungen, um den Menschen fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr zu wünschen. Dabei überreicht man sich am Morgen des 25. Dezembers die Geschenke.

Russland: Wie gratuliert man richtig?

Auf Russisch spricht man Wünsche generell nicht allzu adjektivlastig aus. Wörtlich übersetzt würde man sagen „mit Weihnachten“ oder „mit dem Neuen Jahr“. Die Präposition „mit“ wird dabei aber als „zu“ verstanden – zumindest hat sich das so eingebürgert. Bei Babbel kannst du aber nicht nur etwas über die Sätze an sich lernen, sondern auch über die lokale Kultur. Und so erfährst du, dass in Russland Weihnachten bei Weitem nicht das höchste Fest ist. Ausgelassen gefeiert und mit Geschenken überhäuft wird man zum Jahreswechsel, dem „Nowyj God“ (Новый год). Am Abend hört man sich die Ansprache des Präsidenten an, findet sich mit der Familie und Freunden zu einem wahren Festessen ein, spielt Spiele und wünscht sich um Punkt Mitternacht: „S nowym godom“ (С новым годом) – „zum neuen Jahr“. Sieben Tage nach dem Neujahr wird in Russland das eigentliche Weihnachten begangen. Die Verschiebung gegenüber dem deutschen Heiligen Abend ist aufgrund des Wechsels vom julianischen zum gregorianischen Kalender entstanden. Im Vergleich zum „Nowyj God“ ist dieser Tag aber weitaus geruhsamer. Religiöse Familien nehmen sich dennoch in die Arme und sagen „s Rozhdestwom“ (с Рождеством).

Frohe Weihnachten

Weihnachtsgrüße in anderen Sprachen

Der große Vorteil an Babbel ist, dass die zahlreichen Lerneinheiten von echten Muttersprachlern erstellt werden. Diese kennen sich bestens in der Umgangssprache aus und können dir bei deinen Übungen etwas über die lokale Kultur beibringen. In kurzen Lektionen erfährst du dabei mehr über die Rolle des Weihnachtsfests und kannst diese Einheiten perfekt in deinen Alltag integrieren. Lade dir die Kurse einfach runter und pauke zeitunabhängig an jedem beliebigen Ort auf der Erde.

Lokalnahe Kurse immer und überall

Feste soll man feiern wie sie fallen. Dabei ist es aber immer gut zu wissen wie man sie angemessen begeht. Babbel hilft dir mit kurzen und lokalnahen Kursen, mehr über Traditionen und sprachliche Wendungen z. B. für Weihnachten zu erfahren. So kannst du das Gelernte sofort anwenden und dir schnell Freunde machen.