+B

Studiere Fremdsprachen. Und setze deinen Akzent.

Weshalb es sich lohnt, Fremdsprachen zu studieren

  • Babbel ist ein Premium-Produkt ohne Werbung.
  • Die praktische App bietet Weltsprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch an.
  • Die Effektivität der durch die App angebotenen Kurse wurde wissenschaftlich bestätigt.
  • Auch weniger geläufige Fremdsprachen wie Norwegisch, Dänisch oder Indonesisch können gelernt werden.

Lerne eine neue Fremdsprache. Und setze deinen Akzent.

Gehörst auch du zu jenen Menschen, die mit dem Lernen einer Fremdsprache liebäugeln? Oft fehlt es jedoch an Zeit oder Motivation, das Erlernen einer neuen Sprache wirklich durchzuziehen. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, sich eine Fremdsprache anzueignen. Wir leben in einer globalisierten Welt, in der Mehrsprachigkeit eine immer wichtigere Rolle einnimmt. Bereits in der Schule besteht die Möglichkeit für ein Semester ins Ausland zu gehen. Und spätestens im Studium nutzen viele Studenten die Möglichkeit eines Auslandssemesters. Im Berufsleben verschafft uns das Beherrschen mehrerer Sprachen viele Vorteile. Vielleicht sind deine Spanisch-Kenntnisse der ausschlaggebende Punkt, warum du im Bewerbungsprozess einen Schritt weiterkommst. Vielleicht planst du aber auch schon seit langem einen Roadtrip durch die USA? Oder möchtest endlich deine Lieblingslieder verstehen? All das sind hervorragende Gründe, eine Fremdsprache zu lernen. Doch wusstest du auch, dass das Lernen einer neuen Sprache deine Kognition und Entscheidungsprozesse verbessert?

Welche Fremdsprachen sind gefragt?

An der Weltsprache Englisch führt heutzutage kein Weg mehr vorbei: Ob beim Scrollen durch den Facebook-Feed, beim Englischunterricht in der Schule oder im Arbeitsleben. Englisch zählt zu den beliebtesten Sprachen weltweit und eine Auffrischung deiner Englisch-Kenntnisse verschafft dir viele Vorteile. In vielen interessanten Ländern wie Irland, Australien oder Kanada ist Englisch die offizielle Landessprache. Doch wusstest du, dass Spanisch von rund 400 bis 450 Millionen Muttersprachlern gesprochen wird und die Weltsprache Englisch damit hinter sich lässt? Wer Spanisch beherrscht ist in der Welt zu Hause: Ob beim Backpacking in Bolivien, bei einer Rundreise durch Andalusien aber auch als Handels- und Geschäftssprache gewinnt das Spanische zunehmend an Bedeutung. Apropos wichtige Sprachen: Wusstest du, dass Russland berühmt für seine vielen herausragenden technischen Ingenieure und und brillante IT-Community ist? Damit zählt Russisch zu den wichtigsten Sprachen in der wissenschaftlichen und technischen Literatur.

Welche Fremdsprachen sind im Beruf gefragt? Wenn es um das Lernen einer neuen Sprache geht, wird Portugiesisch oft weniger oft gewählt als zum Beispiel Spanisch. Dabei hat die Sprache so einiges zu bieten. Hättest du gewusst, dass Portugiesisch zu den am schnellsten wachsenden Sprachen der EU gehört? Oder möchtest du lieber eine exotische Sprache lernen? Indonesisch ist im europäischen Sprachraum weniger geläufig und wird an vielen Sprachschulen gar nicht erst angeboten. Dabei lohnt sich das Lernen dieser faszinierenden Sprache. Wusstest du, dass das Indonesische sogar einige Gemeinsamkeiten mit dem Deutschen aufweist und als einzige asiatische Sprache ein lateinisches Alphabet nutzt? Die Sprache ist für deutsche Muttersprachler also relativ einfach zu erlernen.

Mit Fremdsprachen im Lebenslauf glänzen

Du möchtest eine neue Fremdsprache lernen? Großartig! Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie. Du kannst beispielsweise mit einem Tandempartner üben, einen Kurs an einem Fremdspracheninstitut belegen oder dich bei einem kostenfreien Portal anmelden. Das sind alles tolle Möglichkeiten, die aber einige Nachteile aufweisen. Ein Kurs an einer Sprachschule kostet oft viel Geld und ein Tandempartner kann dir vielleicht nicht unbedingt die Grammatik näher bringen. Kostenfreie Portale sind zwar oft ansprechend aufgebaut und motivieren durch Gamification, doch man weiß meistens nicht, wer die Lerninhalte erstellt hat und ob sie sprachlich korrekt sind.

Deine Vorteile mit Babbel

  • Die erste Lektion bei Babbel ist kostenlos.
  • 14 Lernsprachen und 8 Ausgangssprachen stehen zur Auswahl.
  • Von einem Team aus mehr als 150 SprachexpertInnen erstellt.
  • Alle Kurse sind auf die Bedürfnisse deutscher Mutterspracher zugeschnitten.
  • Die Spezialisten berücksichtigen wichtige Erkenntnisse aus der Lernforschung und legen den Fokus auf Alltagssprache.
  • Alle Kurseinheiten sind flexibel über die App aufrufbar. So können Fremdsprachen sowohl online als auch von unterwegs aus gelernt werden.
  • Hör-, Schreib-, Lese- und Sprechübungen sind realistisch ausgelegt, sodass du die Sprache schon bald selbstbewusst im echten Leben anwenden kannst.

Babbel bietet das Beste aus allen Welten: Du bekommst ein ausgeklügeltes didaktisches System zu angemessenen Preisen geboten. Darüber hinaus bietet dir das Lernen mit der App große Flexibilität. Du musst keine umständliche Anreise oder Parkplatzsuche auf dich nehmen und kannst ganz bequem von überall aus lernen. Beginne dein Fremdsprachenstudium noch heute!

Erfahre mehr