+B

Flexibles Italienisch lernen online mit Babbel

Italienisch lernen online mit der Babbel-App

 Italienisch lernen online

Der Sprachexperte Babbel begann bereits im Jahre 2007, sich mit dem digitalen Lehren und Lernen von Sprachen auseinanderzusetzen und entwickelte zusammen mit Sprachwissenschaftlern und Didaktikern bald die ersten Online-Kurse für Sprachen. Seitdem hat sich Babbel zu einer international bekannten und erfolgreichen App gemausert und ermöglicht es nun Millionen von Sprachbegeisterten, eine neue Sprache zu lernen. Mehr als 600 Mitarbeiter stehen hinter dem renommierten Unternehmen, das 2016 die Ehrung als das innovativste Business im Bildungsbereich erhielt. Die spannend und vor allem professionell gestalteten Sprachkurse richten sich an all jene, die gerne eine neue Sprache alltagsnah lernen möchten. Laut Statistik fühlen sich fast drei Viertel aller Babbel-Nutzer bereits nach fünf Stunden Lernen sicher genug, um ein Gespräch zu führen. Alle Übungen orientieren sich an realitätsnahen Szenarien, die Lernende leicht im Alltag wiederfinden können. Die Hörübungen und Dialoge werden ausschließlich von Muttersprachlern vertont, die dich gleich von Anfang an mit der echten, tatsächlich gesprochenen Sprache vertraut machen.

Italienisch lernen online: Vielfalt pur genießen

Du möchtest gerne Italienisch lernen? Bei der Auswahl des passenden Kurses hast du bei Babbel die freie Wahl:

Nach einem kleinen Einstufungstest, bei dem du nicht nur einen Einblick in deinen aktuellen Wissensstand, sondern auch in den Aufbau der Italienischübungen bei Babbel bekommst, schlägt dir Babbel passende Kurse vor. Du kannst selbstverständlich auch jeden anderen Kurs belegen, wie etwa „Land und Leute“, wo neben dem Vokabular viel Wert auf die Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen gelegt wird. Spezielle Kurse richten sich beim online Italienisch Lernen an konkrete Problemfelder: Schreiben, Hören, Lesen und Sprechen.Hier wird der Fokus jeweils auf eine bestimmte Fertigkeit gelegt, sodass du dich gezielt in der geschriebenen oder gesprochenen Sprache verbessern kannst. Redewendungen, Zahlen und Auffrischübungen sind unter den „Extras“ zu finden, die dir noch mehr Abwechslung beim online Italienisch Lernen bieten.

Die Vorteile von einem Italienischkurs mit Babbel

Babbel gilt als unumstrittener Experte für flexibles und individuelles Sprachenlernen. Viele Funktionen der Babbel-App sorgen dafür, dass du die neue Sprache mit viel Vergnügen und vor allem mit schnell sichtbaren Ergebnissen erlernst. Die einzelnen Übungen sprechen alle Sinne an, sodass Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen gleichermaßen trainiert werden. Mit diesem Zugang speicherst du die neu erlernten Inhalte besser im Langzeitgedächtnis ab, was dir später zugute kommt. So kann das moderne Spracherkennungssystem von Babbel Fehler in deiner Aussprache erkennen und diese sofort korrigieren. Die App für das Smartphone gewährt dir jederzeit und überall Zugang zum Vokabeltrainer und zu den einzelnen Italienischlektionen. Mithilfe der Babbel-App kannst du zudem jede freie Minute, sei es beim Warten auf den Zug oder in der Mittagspause, einige neue Vokabeln lernen oder Gelerntes wiederholen. Eine Lerneinheit des Babbel-Italienischkurses dauert kaum länger als eine Viertelstunde, sodass es für dich ein Leichtes ist, diese zwischendurch zu absolvieren und dir damit ein tägliches Erfolgserlebnis zu gönnen. Diese kurzen Einheiten, die immer wieder unterschiedlich gestaltet werden – Wortpaare finden, Übersetzen, Nachsprechen, Verständnisfragen usw. – halten deine Motivation beim Italienischlernen dauerhaft hoch. Wichtig zu wissen: Babbel bietet seinen Nutzern ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ermöglicht dir eine absolut werbefreie Darbietung der Lerninhalte. So kannst du dich voll und ganz auf das Erlernen der italienischen Sprache konzentrieren und wirst nicht alle paar Minuten von lästigen Werbeblöcken aus dem Rhythmus gebracht.