Was kann man von einem Podcast lernen?

25 % der Deutschen hören mehr als einmal im Monat Podcasts. Sie sind nützlich, um Sprachen zu lernen: Die Infografik von Babbel erklärt alle Vorteile.

Erfahre mehr

Podcasts erfreuen sich in Deutschland und weltweit wachsender Popularität: Im Vergleich zum Jahr 2020 ist die Zahl der Podcast-Nutzenden um 26 % gestiegen. 50 % der Hörer:innen von Audio-Inhalten hören auch Podcasts – Diese Mischung aus Bildung und Unterhaltung wird von vielen Menschen geschätzt und gern gehört.

Sprachlern-Podcasts

Die Podcasts von Babbel können auch beim Sprachenlernen helfen: Diese Infografik enthält interessante Fakten über Podcasts, hilfreicheTipps und die Vorteile des aufmerksamen und neugierigen Zuhörens.

Was bedeutet „Podcast“ überhaupt?

Lerne eine neue Sprache ‒ Teste Babbel

Umso öfter du reinhörst, umso mehr behältst du auch langfristig.

Was ist Podcast
Gianluca Pedrotti, Senior Editor und Podcast Experte bei Babbel, erklärt wie wertvoll Podcasts als Sprachlernmethode sind.

Hörverstehen ist ein essentieller Bestandteil beim Lernen einer neuen Sprache. Daher sind Podcasts eine praktische und unterhaltsame Methode um dein Hörverstehen zu üben und zu verbessern. Indem du eine Konversation wiederholt anhörst, schnappst du nach und nach mehr auf und verstehst langsam den Inhalt, selbst wenn du anfangs nur wenige Vokabeln erkennst. Umso öfter du reinhörst, umso mehr behältst du auch langfristig.