+B

Spanisch Wörterbuch

Spanisch Wörterbuch

Willkommen bei Babbel! Wenn du nicht einfach nur spanische Wörter nachschlagen willst, sondern die spanische Sprache sogar erlernen möchtest, bist du bei uns genau richtig. Babbel gibt es online und als App für dein Smartphone, so dass du jederzeit und überall Spanisch oder eine der anderen zahlreichen von uns angebotenen Fremdsprachen lernen kannst.

Im Zeitalter von rasant voranschreitender Technik wird auch das Erlernen einer neuen Fremdsprache immer einfacher. Die klassische Tafel oder das aus Papier gebundene Wörterbuch von früher sind heute längst durch Taschenübersetzer, Online-Wörterbücher und Sprachapplikationen auf Smartphones ersetzt worden. Damit ergeben sich auch immer neue Möglichkeiten, effektive Lernmethoden anzuwenden und eine fremde Sprache so schnell wie noch nie zuvor zu erlernen. Vor allem Spanischlernen wird immer beliebter und wichtiger. Denn mittlerweile sprechen auf der ganzen Welt über 450 Millionen Menschen Spanisch, die Sprache ist damit hinter Chinesisch und Englisch die drittmeist gesprochene Sprache der Welt. Wenn auch dich das Erlernen fremder Sprachen reizt oder du einen längeren Aufenthalt in einem spanischsprachigen Land geplant hast, solltest du auf jeden Fall keine Zeit mehr vergeuden und anfangen zu lernen!

Das Spanisch Wörterbuch - Hilfsmittel Nr. 1

Was beim Spanischlernen nicht fehlen darf ist natürlich ein Spanisch Wörterbuch. Heute hat ja fast jeder einen Internetanschluss oder gar ein internetfähiges Smartphone, das macht es besonders einfach. Ein Online-Wörterbuch erspart dir lästiges Nachschlagen von Vokabeln und gibt dir in Sekundenschnelle dein gesuchtes Wort aus. Doch jeder, der mit dem Spanischlernen schon Erfahrungen gemacht hat, weiß, dass das schlichte Nachschlagen von Vokabeln keine geeignete Lernmethode ist. Vielmehr vergisst man die Begriffe nach dem Nachschauen im Spanisch Wörterbuch direkt wieder. Einzelne Begriffe helfen zudem nur dabei, sich in irgendeiner Weise verständlich zu machen, aber lange nicht, um ein ganzes Gespräch aufzubauen. Effektiver und besser geeignet zum Spanischlernen sind kontinuierliche, immer wiederkehrende und vor allem interessant gestaltete Übungen, die die Bereiche Wortschatz, Grammatik und Aussprache abdecken.

Babbel - mehr als ein Spanisch Wörterbuch

Babbel verfügt zwar nicht über ein eigenes Online-Wörterbuch, bietet seinen Nutzern jedoch einen viel umfangreicheren Service. Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du bei Babbel Spanisch einfach online lernen. Abwechslungsreiche Übungen zum Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen charakterisieren unsere Spanischkurse, die wir sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene anbieten. So werden sowohl Wortschatz als auch Grammatik und Aussprache kontinuierlich erweitert und verbessert. Neben thematischen Vokabel-Lektionen wie z.B. “Spanisch für den Urlaub” oder “Spanische Redewendungen” bietet dir Babbel auch die Möglichkeit, deine eigenen Vokabellisten anzulegen und thematisch zu ordnen. So kannst du dir dein individuelles Spanisch-Wörterbuch mit genau den Vokabeln anlegen, die dir für deinen Sprachgebrauch am wichtigsten erscheinen. Die spielerisch gestalteten Sprachkurse von Babbel machen das Spanischlernen kinderleicht, animieren dich zum Weitermachen und zeigen schnelle Lernerfolge. Die Babbel-Apps für iOS und Android erlauben dir außerdem unterwegs Vokabeln zu lernen, zum Beispiel in der U-Bahn. Also: Jetzt kostenlos auf babbel.com registrieren und die erste Lektion testen! Mit Spaß und Ehrgeiz wirst du mit nur wenig Aufwand jeden Tag ein Stückchen weiterkommen. Und Notizblock, Kugelschreiber und Spanisch Wörterbuch können in Zukunft getrost zu Hause bleiben!

Spanisch Woerterbuch

Was ein Spanisch Wörterbuch nicht kann

Wir sind uns einig: Ein Spanisch Wörterbuch ist nützlich, um unbekanntes Vokabular nachzuschlagen. Aber um eine Sprache richtig und effizient zu lernen, ist es eher ungeeignet. Zwar beinhalten manche Wörterbücher am Ende noch zusätzliche Tabellen mit regelmäßigen und unregelmäßigen Verben in allen Zeitformen, jedoch bringt dir das wenig, wenn du nichts über deren Anwendungskontext weißt. (Vor allem in puncto Zeitformen denken Spanischsprechende etwas komplizierter als wir: Sie benutzen eine andere Zeitform, je nachdem ob eine Handlung abgeschlossen ist oder andauert, ob sie punktuell oder über einen längeren Zeitraum hinweg stattgefunden hat.)

Aber selbst in Sachen Vokabeln und Ausdrücke kann dir ein Spanisch Wörterbuch oft nicht das liefern, was du eigentlich wissen möchtest. So wirst du umgangssprachliche Ausdrücke und Wendungen in den meisten Spanisch Wörterbüchern vermissen. Die Real Academia Española (RAE), die in regelmäßigen Abständen ein offizielles einsprachiges Spanisch Wörterbuch veröffentlicht (was es auch als Online-Wörterbuch gibt), ist hierbei besonders konservativ und nimmt selbst umgangssprachliche Ausdrücke, die schon lange im Wortschatz der gesprochenen Sprache etabliert sind, nicht auf. Wenn dich einer deiner spanischen Freunde mit tranqui tronco beruhigen will, und dir dein Spanisch Wörterbuch dies als „ruhig, Stamm“ übersetzt, dann verstehst du im wahrsten Sinne des Wortes nur noch Spanisch.

Entdecke die faszinierende Welt der spanischen Sprache noch heute

Deshalb lernst du authentisches Spanisch am besten im Gespräch mit einem Muttersprachler, der dir gleich erklären kann, dass tronco im Madrider Jugendslang einfach „Alter“ oder „Kumpel“ bedeutet. Das bringt uns schon zum nächsten Punkt: Ein Spanisch Wörterbuch liefert dir keine Erklärung dazu, wann ein Wort wie angewendet wird und wieso man etwas sagt, wie man es sagt. Genau aus diesem Grund haben wir in unsere Babbel Spanischkurse nicht nur authentische Alltagskonversationen eingefügt, die dir von Anfang an zeigen, wie Kommunikation auf Spanisch funktioniert, sondern sie auch mit nützlichem Hintergrundwissen zu Ausdrücken und kulturellen Besonderheiten garniert. So lernst du Spanisch-Vokabeln immer im richtigen Anwendungskontext.