Zach Sporn - Das Babbel Magazin

Zach Sporn
Zach wurde in Queens in New York geboren. Er lebte in Montreal, Budapest und seit sechs Jahren in Berlin. Bei Babbel fördert er den Austausch von Expertenwissen und Erkenntnissen zwischen seinen Kollegen und Forschern aus verschiedenen wissenschaftlichen Fachrichtungen, einschließlich Linguistik und Wirtschaft. Am liebsten hört er Neunziger-Rap, Achtziger-Funk und alten Soul.
Artikel von Zach
Wissenschaftliche Studie belegt: Motivierte Babbel-Lernende verbessern Grammatik, Wortschatz und Sprechfertigkeit

Wissenschaftliche Studie belegt: Motivierte Babbel-Lernende verbessern Grammatik, Wortschatz und Sprechfertigkeit

Obwohl Sprachlern-Apps sehr erfolgreich und praktisch allgegenwärtig sind, gibt es nur wenige Informationen zu den tatsächlichen Lernergebnissen der App-Nutzenden. Babbel möchte Transparenz in die Frage bringen, wie engagierte Sprachlernende ihre Sprachkompetenzen verbessern können.
ARTIKEL VON Zach Sporn
Wie Babbel traditionelle Sprachkurse ergänzen und Integration fördern kann

Wie Babbel traditionelle Sprachkurse ergänzen und Integration fördern kann

Zach arbeitet im Communications-Team von Babbel. Gemeinsam mit Akademikern und Akademikerinnen verschiedener Fachrichtungen ist er verantwortlich für sprachwissenschaftliche Forschungsprojekte.
ARTIKEL VON Zach Sporn
Interview mit Geoff Stead, neuer Executive Vice-President des Didactics-Teams bei Babbel

Interview mit Geoff Stead, neuer Executive Vice-President des Didactics-Teams bei Babbel

Aufregende Neuigkeiten bei Babbel: Seit Kurzem ist Geoff Stead der neue Executive Vice-President des Didactics-Teams. Er leitet nun das bunte und vielfältige Team von Sprachexperten, die für die Lerninhalte der Babbel-Kurse und deren stetiger Optimierung verantwortlich sind.
ARTIKEL VON Zach Sporn
So lernen wir bei Babbel von unseren Lernern

So lernen wir bei Babbel von unseren Lernern

Im zweiten Beitrag der Reihe, die dir einen Einblick darin gibt, was es bei Babbel bedeutet, ein lernendes Unternehmen zu sein, berichten zwei Babbelonier, wie Lerner zur Optimierung und Verbesserung unsere Kurse beitragen.
ARTIKEL VON Zach Sporn
Learning by Doing bei Babbel

Learning by Doing bei Babbel

Babbel ist durch und durch ein Lernunternehmen, von innen und von außen. Wir glauben, dass jeder eine zweite (oder dritte oder vierte) Fremdsprache lernen kann. Deshalb verbringen wir jeden Tag damit, unsere Kurse zu optimieren und sie mit neuen Lerninhalten zu erweitern, um sie so noch effektiver, motivierender und kommunikativer für unsere Nutzer zu machen. Dabei steht immer die Frage im Mittelpunkt, wie wir das am besten machen können.
ARTIKEL VON Zach Sporn