+B

So studieren Anfänger effektiv die französische Sprache

Wieso lohnt es sich, einen Französischkurs für Anfänger zu belegen?


Warum gerade Französisch?

Französisch gehört mit 274 Millionen Muttersprachlern zu den meistgesprochenen Sprachen der Welt. Die Sprache der Liebe wächst schnell und ist in 29 Ländern offizielle Amtssprache. Möchtest du bei deinem nächsten Roadtrip durch die Provence ein knuspriges Fougasse auf Französisch bestellen? Willst du dich bei deinem Urlaub auf den Seychellen mit den Einheimischen unterhalten können? Oder möchtest du dich mit deinen Französisch-Kenntnissen von anderen Mitbewerbern abheben? Dann ist der Französisch Anfängerkurs von Babbel genau das Richtige für dich! Tauche in die Welt der Fremdsprachen ein und lerne Französisch Schritt für Schritt.

So gelingt der Einstieg in die faszinierende Sprache

Du möchtest Französisch im Alltag anwenden? Absolviere unseren Anfängerkurs, um schnell und intensiv in die neue Sprache einzutauchen. Du wirst auf deinem jeweiligen Wissensstand abgeholt und eignest dir die französische Sprache Schritt für Schritt an. Interaktive Hör-, Sprech-, Lese- und Schreibübungen vermitteln dir Französisch auf effektive und spannende Weise. Diese Sprachfertigkeiten beherrscht du nach Absolvierung unseres Anfängerkurses:

In der App stehen dir viele weitere Kurse zur Verfügung. Aufbauend auf unseren umfangreichen Anfängerkurs kannst du einen Vormittelstufen-Kurs belegen. In diesem Kurs vertiefst du deine Kenntnisse und lernst, dich vielseitig und mit Feingefühl auszudrücken. Oder hast du vielleicht schon einmal vor längerer Zeit Französisch gelernt? Dann starte doch mit unserem Auffrischer-Training! Doch warum solltest du dich überhaupt für einen Kurs bei Babbel entscheiden? Hier siehst du die vielen Features der App auf einen Blick:

Typische Anfängerfehler deutscher Muttersprachler

Die französische Sprache stammt vom sogenannten Vulgärlatein ab und gehört genau wie Italienisch oder Rumänisch zur romanischen Sprachfamilie. Aus diesem Grund gibt es einige Unterschiede zwischen der französischen und deutschen Sprache. Das Lernen dieser wohlklingenden Sprache hält also ein paar Stolperfallen bereit, wenn du deutscher Muttersprachler bist. Das ist jedoch kein Grund zur Sorge – diesen Umstand haben wir nämlich bei der Erstellung der Kursunterlagen berücksichtigt und während den Lektionen wirst du auf typische Anfängerfehler hingewiesen. Hier siehst du ein paar Schwierigkeiten der französischen Sprache aufgelistet:

Auch wenn es manche Stolperfallen in der französischen Sprache gibt, hast du als deutscher Muttersprachler jedoch auch einige Vorteile. Viele deutsche Wörter sind aus dem Französischen entlehnt, da die Sprache einst eine große Bedeutung in Deutschland hatte. Das Lernen einiger französischer Vokabel fällt dir also sicherlich nicht schwer.