Polnisch Wörterbuch

Polnisch Wörterbuch

Die polnische Sprache zählt zu den slawischen Sprachen und wird nicht nur in Polen selbst, sondern auch in Tschechien und in der Slowakei, vereinzelt auch in Deutschland, Großbritannien und den USA gesprochen. Insgesamt leben auf der Welt ungefähr 46 Millionen Menschen, die der polnischen Sprache mächtig sind. Vielleicht bist du schon einmal auf einer Reise nach Polen mit ihr in Berührung gekommen. Ohne Polnisch-Kenntnisse wird es dir in dem immer beliebteren Urlaubsland schwerfallen, dich zu verständigen oder die Einheimischen zu verstehen. Wenn du nicht Polnisch lernen möchtest, ist es daher sehr empfehlenswert, zumindest ein Polnisch Wörterbuch dabeizuhaben.

Klassische Wörterbücher in gedruckter Form enthalten meist einen bestimmten alltagsrelevanten Wortschatz und eine gewisse Anzahl vorformulierter Phrasen, die im täglichen Umgang häufig benötigt werden. Umfangreichere Exemplare sind als Ergänzung zum Polnischlernen hiflreich, beim Sightseeing in Warschu oder Krakau allerdings unhandlich. Die Aussprache der polnischen Begriffe wird in Lautschrift angegeben, was einige Probleme bereiten kann, wenn du keinerlei Erfahrung mit der polnischen Sprache hast. Auch das Blättern im Polnisch Wörterbuch nach dem richtigen Begriff kann im Ernstfall lästig werden.

Eine schnellere und praktische Alternative bieten elektronische Taschenübersetzer. Diese verfügen oftmals über einen größeren Wortschatz, und sofern du mit dem Gerät gut vertraut bist, lassen sich auch schnell und unkompliziert die richtigen Übersetzungen abrufen. Allerdings stellt auch wie beim klassischen Polnisch Wörterbuch die richtige Aussprache eine Hürde dar, die es zu überwinden gilt.

Wenn du auf deiner Reise einen Laptop oder ein Smartphone dabeihast, kannst du außerdem Online-Wörterbücher nutzen. Diese meist kostenlos im Internet zur Verfügung gestellten Nachschlagewerke sind sehr umfangreich und bieten oftmals zusätzlich eine praktische Aussprachehilfe. Sofern du das entsprechende mobile Gerät mitführst und über eine Internetverbindung verfügst, kannst du das Online-Wörterbuch jederzeit und überall nutzen, ohne dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Hohe Roaming-Kosten schrecken viele Menschen jedoch vor der Aktivierung der Internetverbindung im Ausland ab.

Babbel, die beste Wahl um Polnisch zu lernen

Solltest du öfter nach Polen fahren oder beruflich mit polnischen Geschäftspartnern zu tun haben, wirst du sicherlich schnell feststellen, dass einzelne Vokabeln oder Phrasen nicht immer ausreichen. Eine komplexe Unterhaltung ist auf diesem Wege kaum möglich. Der Kontakt mit Polnisch sprechenden Menschen wird dir deutlich mehr Spaß machen, wenn du die Sprache richtig beherrschst. Über ein eigenes Wörterbuch verfügt Babbel zwar nicht; dafür kannst du aber deine eigenen Vokabellisten zusammenstellen und thematisch ordnen. So findest du immer genau die Worte, die auf deinen eigenen Sprachgebrauch zugeschnitten sind.

Babbel bietet dir aber nicht nur die Möglichkeit einzelne Vokabeln zu lernen, sondern die polnische Sprache mit all ihren Elementen beherrschen. Babbel bietet verschiedene Polnischkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, mit denen du einfach und schnell Polnisch lernen kannst, indem du dein eigenes individuelles Lerntempo selbst bestimmst. Auch bei einem Aufwand von nur wenigen Minuten täglich wirst du schnell Fortschritte feststellen. Der integrierte Wiederholmanager von Babbel merkt sich den von dir bereits gelernten Wortschatz und stimmt die Wiederholungen der einzelnen Übungen immer genau auf deinen Lernstand ab. Auch unterwegs kannst du jederzeit Polnisch lernen: Die Babbel-Apps für iOS, Android und Windows8 machen es möglich. Im eigenen sozialen Netzwerk kannst du dich darüber hinaus mit anderen Usern und auch polnischen Muttersprachlern austauschen. Hast du Lust bekommen Polnisch zu lernen? Dann probier die erste Lektion kostenlos aus und überzeuge dich selbst von Babbel.

Polnisch Woerterbuch