+B

Entdecke jetzt unsere Englisch Übungen

Welche Vorteile bieten die Englisch Übungen?

  • Englisch ist die Weltsprache Nummer 1.
  • Schreib-, Sprech-, Hör- und Leseübungen zählen zu den vier großen Säulen der Babbel-App.
  • Alle Übungen sind von englischen Muttersprachlern mit unterschiedlichen Dialekten vertont.
  • Die Englisch-Übungen sind alltagsnah und ermuntern dich zur direkten Anwendung in der Praxis.
  • Beginne jetzt mit deinen Englisch-Übungen

Professionelle Englisch Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Übung macht den Meister – das gilt natürlich auch für das Erlernen von Fremdsprachen. Englisch stellt als Weltsprache Nummer 1 eine wichtige Schlüsselqualifikation dar. Wer die globale Sprache einwandfrei beherrschen möchte, muss viel üben. In erster Linie soll das Eintauchen in eine neue Sprache natürlich Spaß machen. Babbel stellt dir dafür abwechslungsreiche und spielerische Übungen zur Verfügung. So lernst du mit allen Sinnen und die Bereiche des Hörens, Sprechens, Lesens und Schreibens werden abgedeckt. Du bist an keinen Ort und an keine Zeit gebunden und kannst die Übungen ganz flexibel in deinen Alltag einbauen.

Schnelle Erfolgserlebnisse mit kurzen Übungen erzielen

Bei der Erstellung der Englisch-Übungen haben unsere Sprachexpertinnen nicht nur eine, sondern gleich mehrere Lernmethoden mit einbezogen. So werden alle vier Bereiche des Spracherwerbs effizient trainiert. Außerdem bist du Teil eines Netzwerks von 20 Millionen Nutzern. So kannst du mit anderen Studierenden Erfahrungen austauschen oder Schreibübungen von anderen Usern korrigieren lassen. Dadurch erhälst du direktes Feedback wie in einer Sprachschule.

Die Schreibübungen sind auf realistische Sätze ausgelegt, die du so auch im Alltag verwenden würdest. Erinnerst du dich noch an das Aufschreiben sinnentleerter Phrasen in der Schule? Mit den Schreibübungen schreibst du nur Sätze, die auch im echten Leben Anwendung finden können. Eine weitere wichtige Säule der App sind die Leseübungen. Diese werden ausschließlich von echten Medien entnommen. Bei den Hör-Übungen hörst du ausschließlich Muttersprachler. So wird dein Hörverstehen geschult und unterschiedliche Dialekte stellen kein Problem mehr für dich dar. Damit du Englisch selbstbewusst im echten Leben anwenden kannst, musst du auch zahlreiche Sprechübungen absolvieren. Die integrierte Spracherkennung wird dir dabei helfen, deine Aussprache zu trainieren.

Trainiere deine Englischkenntnisse gezielt

Das Üben von Grammatik, Rechtschreibung und Co. muss nicht zwangsläufig trocken und langweilig sein. Menschen lernen am besten mit all ihren Sinnen. Vielleicht hast du schon einmal beobachtet wie ein Kleinkind etwas Neues wie eine Frucht kennenlernt und nicht nur den Namen hört, sondern das Obst auch anfasst, sieht, schmeckt und riecht. Unsere Lernplattform legt ebenfalls Wert auf das Lernen mit allen Sinnen. Im Folgenden stellen wir dir die vielen Vorteile der App vor:

  • Kurze, abwechslungsreiche Einheiten: Egal wie voll dein Terminkalender ist - mit Babbel kannst du zu jeder Zeit und an jedem Ort lernen. Eine Lektion dauert in etwa 15 Minuten. So kannst du die Wartezeit beim Arzt, die Fahrt mit dem Bus oder die Mittagspause sinnvoll nutzen.

  • Effektivität wissenschaftlich bestätigt: Die Effizienz der App konnte in einer Studie von unabhängigen Forschen der City University of New York und University of South Carolina bestätigt werden. Schon nach 15 Stunden lernen mit Babbel erreichst du dasselbe Niveau wie ein US-College-Student nach einem Semester Sprachstudium. Bei manchen Studienteilnehmern entsprachen 15 Stunden lernen sogar 2 oder 3 Semester.

  • Fokus auf Alltagssprache: Die Kursinhalte werden von einem Team aus 150 Sprachexpertinnen erstellt. Diese wissen wie wichtig lebensnahe Dialoge sind. Du lernst nur Sätze, die du auch wirklich im echten Leben anwenden kannst.

  • Intelligenter Wiederhol-Manager: Beim Lernen mit Babbel wirst du schnell feststellen, dass dir gewisse Wörter Tage oder Wochen nach der ersten Einführung wieder begegnen. Das Wiederholen der Vokabel ist wichtig, um das Gelernte dauerhaft im Gedächtnis abspeichern zu können. Die Zeitintervalle beruhen dabei auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychologie.

  • Perfekt auf dich zugeschnitten: Ein spanischsprachiger Nutzer lernt natürlich anders Englisch als du. Die Kombination deiner Mutter- und Lernsprache wird bei der Erstellung der Kursinhalte natürlich berücksichtigt.

Tauche ein in die Welt der Sprachen

Du bist bereits ein Profi in Englisch? Oder hast du Lust parallel noch eine weitere Fremdsprache zu erlernen? Mit einem Abo ist das kein Problem! In der App kannst du zwischen 14 Lernsprachen wählen. Neben Englisch werden viele weitere Weltsprachen wie Spanisch, Russisch oder Französisch geboten. Darüber hinaus werden auch Sprachen angeboten, die im europäischen Raum weniger geläufig sind wie beispielsweise Indonesisch.