+B

Türkisch lernen für Anfänger

Die türkische Sprache gehört zu den sogenannten Turksprachen, zu denen auch Aserbaidschanisch, Usbekisch und Kasachisch gehören. In der Türkei und auf Nordzypern sprechen die Menschen vornehmlich türkisch. Erfahre hier, wie du als Anfänger das Türkische schnell und effektiv lernen kannst.

Lerne Türkisch im Handumdrehen

Doch auch die weltweit verstreute Diaspora hält die Muttersprache in Ehren, so dass in einer Gesamtzusammenschau rund 75 Millionen Muttersprachler und 15 Millionen Menschen mit Türkisch als Zweitsprache weltweit zu verzeichnen sind. Vor allem in Deutschland finden sich fast 3,5 Millionen türkischstämmige Personen, mit denen du dich unterhalten kannst. Auch auf dem Sprachlernmarkt ist seit Jahren ein deutlicher Zuwachs am Interesse für das Türkische zu verzeichnen. Denn die Vielzahl an türkischen Mitbürgern prägt den Alltag mit und an einem bestimmten Punkt möchte man dann doch tiefer in die so ungewohnt klingende Sprache eintauchen. Vor allem Jugendliche und deren Kultur hat sich zahlreiche Begriffe aus dem Türkischen bereits erfolgreich angeeignet, so dass gute Freunde ganz selbstverständlich als „can“ bezeichnet werden oder die Begrüßung mit einem coolen „selam“ gang und gäbe ist.

Türkisch-Einsteigerkurse

Vermeide diese Anfängerfehler

Die türkische Sprache ist aufgrund unterschiedlicher Sprachwurzeln für deutsche Muttersprachler eher schwer zu erlernen. Nur wenige bekannte Wörter, eine Vielzahl von aufeinandertreffenden Konsonanten und unzählige Umlaute machen den Einstieg nicht gerade leicht. Doch eine gute Nachricht gibt es doch: Türkisch ist eine stark geregelte Sprache, die nahezu keine Ausnahmen kennt.

Vorteile mit Türkisch-Kenntnissen

! Entdecke die Faszination des Türkischen
1 Nicht nur die Tatsache, dass türkischstämmige Bürger die größte Gruppe an Ausländergruppen in der Bundesrepublik ausmachen und ebenso ihren Platz im Herzen der Gesellschaft beanspruchen, führt dazu, dass Türkisch derzeit einen so großen Boom erlebt.
2 Auch die wirtschaftliche Lage der Türkei spricht durchaus für einen Sprachkurs der türkischen Sprache: Zahlreiche geschäftliche Beziehungen bestehen bereits und werden zunehmend ausgebaut. Mit seinem Bruttoinlandsprodukt positioniert sich zudem das Land zwischen Orient und Okzident auf dem weltweiten 19. Platz.
3 Nicht zu vergessen ist der Sommerurlaub, der dich früher oder später mit Sicherheit nach Antalya, Izmir oder an die Türkische Riviera führen wird. Sowohl in den beliebten Badeorten als auch im kosmopolitischen Istanbul ist es von Vorteil, alltägliche Begriffe und Floskeln zu kennen. Mithilfe der App kannst du dich genau auf jene Felder der Sprache konzentrieren, die du später auch tatsächlich benötigst.

Nah an der Praxis: Babbel-Türkischkurse

Praxisnah, intensiv und innovativ – so lassen sich die Sprachkurse von Babbel am besten beschreiben. Über 1.500 Sprachexperten aus aller Welt haben es sich beim 2007 gegründeten Online-Sprachinstitut zur Aufgabe gemacht, 14 unterschiedliche Sprachen mit Vergnügen und schnell sichtbaren Erfolgen zu vermitteln. Jeder Kurs richtet sich speziell an eine bestimmte Zielgruppe, die durch die eigentliche Muttersprache bestimmt wird und deren Vorkenntnisse, Eigenheiten und grammatikalischen Voraussetzungen professionell in das Sprachlernprogramm eingebettet werden. Das Erlernen einer neuen Sprache funktioniert kinderleicht mit unterschiedlichen Kursen: Sei es die türkische Grammatik, der türkische Wortschatz oder vielleicht das Üben von türkischen Satzkonstruktionen – Du kannst selbst entscheiden, worauf du gerade Lust hast.

Eine der erfolgreichsten Innovationen ist die App. Mit ihr bestimmst du Lerninhalte selbstständig und entscheidest dich dabei genau für jene Lektionen, die du im Alltag wirklich brauchst: Verhandeln auf dem Basar? Gespräche mit Freundinnen über die Kleiderwahl zur Party? Geschäftliche Verhandlungen mit türkischen Partnern? Die App, von erfolgreichen Sprachwissenschaftlern und muttersprachlichen Autoren geschaffen, legt viel Wert auf die Details, die mit der intuitiv bedienbaren App vermittelt werden. Die meisten Lektionen nehmen zudem gerade einmal 15 Minuten in Anspruch: Sei es auf dem Weg zur Arbeit, beim Warten im Arztzimmer oder vielleicht als Ritual nach dem Aufwachen – Du entscheidest, wann du dir die Viertelstunde für das Türkisch lernen nehmen möchtest.

Türkisch für Anfänger

Beginne jetzt deinen Einsteigerkurs

Dass sich das Erlernen der türkischen Sprache sowohl in privater als auch in beruflicher Hinsicht lohnen kann, weißt du mit Sicherheit. Nun liegt es an dir, die praktische App herunterzuladen und gleich mit den ersten Übungen zu beginnen. Die unterschiedlichen Türkischkurse garantieren dir einen schnellen Einstieg in die alltäglich gesprochene Sprache, die du schnell in der Praxis umsetzen kannst.