Babbel Logo

Lerne eine neue Sprache – jederzeit und überall

Wie sagt man „Ich liebe dich“ – und das gleich in 10 Sprachen?

Beeindrucke dein Valentinstags-Date oder deinen Schatz, indem du deine Liebe gleich in zehn Sprachen erklärst.
Author's Avatar
Wie sagt man „Ich liebe dich“ – und das gleich in 10 Sprachen?

Wie sagt man „Ich liebe dich“? Diese Frage ist bestimmt schon so alt wie die Menschheit selbst, aber immer noch nicht einfach zu beantworten. Da gibt es eine Menge Sachen, die schief gehen könnten. Die Schmetterlinge im Bauch, die Unsicherheit, ob es der richtige Zeitpunkt ist, die Angst, es nicht zurück zu hören …

Nun stell dir das alles vor, aber noch mindestens zehn mal aufregender. Wie das geht? Ganz einfach: Wie sagt man „Ich liebe dich“ – aber nicht in der eigenen Muttersprache? Zwei der nervenaufreibendsten Dinge, die du tun kannst – deine Liebe zu erklären und eine fremde Sprache zu sprechen – in einen Topf zu werfen, mag erst mal verrückt klingen. Das belohnende Gefühl danach ist aber gleich umso besser. Besonders, wenn dein Schatz und du verschiedene Muttersprachen sprechen, kann es eine wunderschöne und romantische Geste sein, ihr oder ihm in ihrer oder seiner Muttersprache zu begegnen. Nicht nur, weil du dich aus deiner Komfortzone begibst und es einiges Büffeln bedeutet, sondern auch, weil die Muttersprache fast immer die Sprache ist, die die Person mit Geborgenheit, Familie und Liebe verbindet.

Also sei nicht zögerlich und erkläre deinem Schatz dieses Jahr gleich in zehn Sprachen deine Liebe. Wir helfen dir beim ersten Schritt – und legen dir nahe, nach der Liebeserklärung nicht aufzuhören, sondern den nächsten Schritt zu wagen. Nein, natürlich nicht, indem du einen überstürzten Heiratsantrag machst! Sondern, indem du die Muttersprache deines Schatzes weiter lernst

Wie sagt man „Ich liebe dich“ auf …

… Französisch

Je t’aime.

… Spanisch

Te amo.

… Hebräisch

Auf Hebräisch kommt es darauf an, wer mit wem spricht:
.אני אוהבת אותך/Ani ohevet otcha. – als Frau zu einem Mann
.אני אוהבת אותך/Ani ohevet otach. – als Frau zu einer Frau
.אני אוהב אותך/Ani ohev otach. – als Mann zu einer Frau
.אני אוהב אותך/Ani ohev otcha.– als Mann zu einem Mann

… Russisch

я тебя люблю/Ja tebja ljublju.

… Kroatisch

Volim te.

… Italienisch

Ti amo.

… Portugiesisch

Eu te amo.

… Schwedisch

Jag älskar dig.

… Rumänisch

Te iubesc.

… Englisch

I love you.

Verliebe dich in eine neue Sprache

Jetzt eine kostenlose Babbel-Lektion ausprobieren

Das könnte dich auch interessieren

Welche Sprachen werden in Spanien gesprochen?

Welche Sprachen werden in Spanien gesprochen?

Wusstest du, dass es in Spanien neben Spanisch eine Reihe von Regionalsprachen mit teilweise mehreren Millionen Sprechern gibt? Wir schauen uns Katalanisch, Galicisch und Baskisch etwas genauer an.
ARTIKEL VON Bianca Trepte
Schluss machen in 7 Sprachen

Schluss machen in 7 Sprachen

Der Valentinstag steht an – ist er der Tag der Liebe oder der des schnöden Kommerzes? Wenn dir deine Freundin damit in den Ohren liegt, dass du dir ja ein gutes Geschenk überlegen solltest, oder es dir vor rosa Teddybären, die dein Partner garantiert anschleppen wird, graut… Kurz: Wenn für dich der Valentinstag nicht nur die Gemüter, sondern auch Paare spaltet, dann ist diese Infografik das Richtige für dich. Hier sind 7 Redewendungen, wie du in verschiedenen Sprachen mit jemandem Schluss machen kannst.
ARTIKEL VON Sandra Halter
Wie kannst du Sprachen lernen, die deiner Muttersprache ähnlich sind?

Wie kannst du Sprachen lernen, die deiner Muttersprache ähnlich sind?

Wenn du als deutscher Muttersprachler Englisch, Niederländisch oder eine andere germanische Sprache lernst, kann dir deren Sprachverwandtschaft zum Deutschen eine große Hilfe sein. Wie, das erfährst du hier.
Author Headshot
Katrin Sperling
Katrin Sperling ist in Potsdam geboren und aufgewachsen und hat nach dem Abitur ein Jahr in Toronto, Kanada verbracht. Weil ihr Hogwarts-Brief zu ihrem 20. Geburtstag im Jahr 2011 immer noch nicht angekommen war, musste sie schließlich die Realität akzeptieren und studierte Englische und Deutsche Linguistik in Berlin. Zum Glück erwies sich die Linguistik als genauso magisch, weswegen Katrin sehr glücklich ist, jetzt für das Babbel Magazin über Sprachen zu schreiben.
Katrin Sperling ist in Potsdam geboren und aufgewachsen und hat nach dem Abitur ein Jahr in Toronto, Kanada verbracht. Weil ihr Hogwarts-Brief zu ihrem 20. Geburtstag im Jahr 2011 immer noch nicht angekommen war, musste sie schließlich die Realität akzeptieren und studierte Englische und Deutsche Linguistik in Berlin. Zum Glück erwies sich die Linguistik als genauso magisch, weswegen Katrin sehr glücklich ist, jetzt für das Babbel Magazin über Sprachen zu schreiben.