Sprich Sprachen, wie du es schon immer wolltest

Sprich Sprachen, wie du es schon immer wolltest

Probier Babbel aus – die erste Lektion ist kostenlos!

„Man kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen!“ – ein Sprichwort in 8 Sprachen

Wünscht du dir nicht auch manchmal, Kuchen zu essen, wobei der Kuchen aber unversehrt bleibt? Oder etwas zu kaufen, das Geld dafür aber nicht ausgeben zu müssen? Oder wie wär’s mit Regen auf dem Feld, während bei dir selbst strahlender Sonnenschein herrscht? Ja, das wäre doch schön – aber man kann eben nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen!

Artikel von: Katrin Sperling

Sprichwörter sind Zeugnisse jahrhunderterlanger Weisheiten, Erkenntnisse und Erfahrungen, die in einem prägnanten Satz ausgedrückt werden – außerdem sind sie ein interessanter Spiegel von Gesellschaften und Kulturen. Zum Beispiel scheint der Wunsch nach einer Win-win-Situation in vielen unterschiedlichen Kulturen zu existieren – aber leider haben sich dieselben Kulturen auch damit abgefunden, dass ein doppelter Gewinn eben nicht immer möglich ist. In Deutschland kann man darum nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Dabei muss mit diesem Sprichwort nicht immer gleich von gewollter Bigamie die Rede sein: Das Wort Hochzeit leitet sich nämlich vom mittelhochdeutschen hōch(ge)zīt ab, was zunächst einmal nichts anderes als „hohes Fest“ hieß. Die Bedeutung des Wortes hat sich im Laufe der Zeit verengt, sodass Hochzeit im Sinne von „Eheschließung“ schon seit dem 15. Jahrhundert belegt ist und nun ausschließlich in dieser Bedeutung gebraucht wird.

Egal, ob man (oder frau) nun aber zwei Mal heiraten will, oder nur einen zu großen Drang zum Feiern hat: Die Entscheidung muss getroffen werden! Und wie sieht es in anderen Sprachen aus? Genauso – nur wird es eben anders gesagt.

Was ist das Pendant zu Man kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen. auf…

Englisch: Man kann nicht den Kuchen haben und ihn gleichzeitig essen.

Polnisch: Der Wolf ist satt und das Lamm ist heil.

Italienisch: Man kann nicht gleichzeitig ein volles Fass und eine betrunkene Ehefrau haben.

Französisch: Sowohl die Butter als auch das Geld von der Butter wollen.

Dänisch: Man kann nicht pusten und Mehl im Mund haben.

Europäisches Portugiesisch: Sich Sonnenschein auf der Tenne wünschen, während es auf das Rübenfeld regnen soll.

Spanisch: Man kann nicht in der Messe sein und gleichzeitig die Glocken läuten.

Lerne jetzt eine von 14 Sprachen

Hier kostenlos ausprobieren