+B

Erlebe einzigartige Bildungsreisen mit Babbel

Erlebe Sprachen hautnah


Praktisch Sprachen lernen: Die Vorbereitung deiner Bildungsreise

Eine Fremdsprache lernt man am besten, wenn man aktiv mit ihr in Berührung kommt und sie häufig anwendet. Dies gelingt am besten im Zuge einer Bildungsreise. Dabei wirst du kompetent von einem Team aus Muttersprachlern mit jahrelanger Berufserfahrung betreut. Die Sprachlehrer legen Wert auf einen abwechslungsreichen Unterricht mit interaktiven Multimedia-Lektionen. Mithilfe praktischer Übungen wirst du dein Lernziel bald erreichen und du wirst bestmöglich gefördert. Neben einem Sprachkurs, in dem du deine Kenntnisse vertiefst, wartet außerdem ein vielfältiges Freizeitprogramm auf dich.

So kannst du deinen Sprachgebrauch auch außerhalb des Unterrichts aktiv fördern und gleichzeitig Freundschaften fürs Leben schließen. Bevor es mit dem Sprachurlaub losgeht, stellt dir Babbel bereits eine praktische App zur Verfügung, damit du schon bei deiner Ankunft etwas von deinem erworbenen Wissen anwenden kannst. Vokabeln lernen, Aussprache trainieren, Grammatik aneignen - das sind die Grundpfeiler jedes Sprachstudiums. Mit Babbel kannst du deine Lektionen auch von unterwegs aus bearbeiten. Vielleicht träumst du von einer Sprachreise auf die immergrüne Insel Irland und willst deine Englischkenntnisse auffrischen? Vielleicht zieht es dich aber auch eher in den Süden und du willst die traumhaften Sonnenuntergänge auf Malta genießen? Die Gründe für eine Sprachreise sind besonders vielfältig.

Benutzerfreundlich und effektiv: Die Babbel App als Ergänzung zum traditionellen Sprachunterricht

Mit der Lern-App von Babbel kannst du bereits im Flugzeug deine ersten Lektionen üben und ein Gefühl für die neue Sprache entwickeln. Seit ungefähr zehn Jahren zählt Babbel zur absoluten Spitze der Bildungs-Apps. Das liegt an dem benutzerfreundlichen Interface sowie dem Wissen von mehr als 150 Sprachspezialisten. Darüber hinaus ist der Zeitaufwand für das Sprachenlernen mit der App besonders gering. Gerade einmal 15 Minuten pro Tag reichen aus, um das Gelernte dauerhaft abzuspeichern. Die App von Babbel stellt zudem eine sinnvolle Unterstützung zu deiner Sprachreise dar.

Einzigartiger didaktischer Methoden-Mix: Mit der App werden die vier Bereiche des Spracherwerbs gefördert. Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben werden mit interaktiven Multimedia-Lektionen abgedeckt. Zudem hilft dir die automatische Spracherkennung dabei, gezielt deine Aussprache zu verbessern.

Effektivität wissenschaftlich bestätigt: Eine Studie von Forschern der City University of New York und der University of South Carolina stellte fest, dass Babbel eine besonders effektive Sprachlern-App ist.

Kurze Lektionen: Die Übungen sind sowohl kurz als auch abwechslungsreich und fördern somit die Motivation. Du musst nur 15 Minuten Zeit pro Tag ins Lernen investieren, um schon bald merkliche Fortschritte zu erzielen. Außerdem werden viele praxisrelevante Themen abgedeckt.

Von Muttersprachlern entwickelt: Sprache ist lebendig. Daher wurden die vielen Beispielsätze und Dialoge von Muttersprachlern mit unterschiedlichen Dialekten vertont. Die kulturnahen und lebensechten Dialoge können schon bald in der Praxis umgesetzt werden.

Für iOS und Android verfügbar: Du kannst jederzeit und überall weiterlernen, da dein Lernfortschritt in der Cloud abgespeichert wird und über alle deine Geräte hinweg synchronisiert wird. So hast du Zugriff auf deine Lerninhalte am Tablet, Smartphone und Laptop.

Mache die Welt zu deinem Klassenzimmer: Babbel Travel

Reisen ins Ausland sind eine besonders effektive Weise, um sich eine neue Sprache anzueignen. Der Sprachgebrauch wird aktiv gefördert und du kommst in Berührung mit Einheimischen mit unterschiedlichen Dialekten. Besonders lohnenswert sind Sprachreisen. Dabei setzt du dich intensiv mit der Fremdsprache auseinander und wirst von professionellen Sprachlehrern betreut. Außerdem steht dir ein breit gefächertes Freizeitprogramm auch außerhalb der Schule zur Verfügung. Du wirst schnell Freundschaft mit deinen Mitschülern schließen und deine Sprachkenntnisse vertiefen.

Eine sinnvolle Ergänzung zur Sprachreise ist die Lern-App von Babbel. Mit den umfangreichen Lernprogrammen wird deine Aussprache verbessert, dein Wortschatz umfangreicher und dein Satzbau komplexer. Zur Babbel Sprachfamilie gehören insgesamt 14 Lernsprachen. Ob Weltsprachen wie Englisch, Spanisch oder Russisch oder doch lieber eine exotische Sprache wie Indonesisch - du hast die Wahl. Bei der Erstellung der Kursunterlagen wird deine Muttersprache berücksichtigt, da es erwiesen ist, dass deutschsprachige Nutzende zum Beispiel anders Englisch lernen als spanischsprechende. Tauche in die neue Sprache ein, lerne neue Menschen kennen und erweitere deinen Horizont mit Babbel.