Holländisch lernen online

Holländisch lernen online

Wer eine neue Sprache erlernen möchte hat viele Möglichkeiten dies zu tun. Zum einen gibt es spezielle Kurse, die über einige Wochen angeboten werden, um so in einem Crash Kurs die Sprache zu erlernen, zum anderen kann man an Austauschprogrammen teilnehmen oder Sprachreisen buchen. Klassische Sprachkurse sowie Sprachreisen haben jedoch den Nachteil, dass sie oft mit hohen Kosten und unflexiblen Unterrichtszeiten oder Reisedatum verbunden sind. Für Berufstätige oder Studenten sind Onlinekurse daher oft eine willkommene Lösung.

Holländisch lernen ist für Menschen, die Deutsch sprechen gar nicht mal so schwer. Ein Großteil des Vokabulars ähnelt entweder dem Deutschen oder dem Englischen. Den nötigen Wortschatz kann man sich im Internet mit digitalen Vokabeltrainern aneignen. Das Internet bietet außerdem die Möglichkeit neuste Technologien zu nutzen, um auch die Aussprache und das Gehör für die holländische Sprache zu trainieren. Online-Sprachkurse sind zudem meist günstiger als ein Holländischkurs an einer Sprachschule.

Das Internet eignet sich aber nicht nur zum Holländischlernen, sondern bietet mit sozialen Netzwerken auch die Möglichkeit das Gelernte anzuwenden. So kannst du online mit anderen Holländischlernern und sogar mit Muttersprachlern chatten oder skypen, sodass du deine Holländischkenntnisse anwendest und so verbesserst.

Holländisch lernen online bei Babbel

Babbel kombiniert moderne Technologie, die das Internet bietet, mit effektiven Lernmethoden, sodass wirklich jeder Holländisch lernen kann. Ein großer Vorteil von einem Onlinekurs ist, dass man das Tempo selbst bestimmen kann. In öffentlichen Kursen kann aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen auf einzelne Personen oft nicht viel Rücksicht genommen werden. Mit Babbel bestimmst du den Rhythmus. Darüber hinaus kannst du Babbel auch benutzen, wenn du gerade keinen PC zur Verfügung hast. Mit deinem Smartphone und den Babbel-Apps kannst du jederzeit Vokablen lernen und kannst so lange Wartezeiten beim Arzt überbrücken. Der Onlinekurs umfasst neben den herkömmlichen Lernmethoden auch einen Wiederhol-Manager, der dich in kontinuierlichen Zeitabständen das bereits erlernte Wissen abfragt. Dabei merkt er sich was du bereits sicher konntest und an welchen Stellen du noch Schwierigkeiten hattest, sodass er das Programm auf diese Lernlücken anpassen wird.

Holländisch lernen online - das Babbel-Team

Das Babbel-Team besteht aus über 30 Didaktikern, Produktdesignern, Entwicklern und Sprachlehrern. Die Inhalte werden von Muttersprachlern erstellt, sodass das Programm sehr sicher und ohne Fehler arbeitet. Damit das Lernen auch Spaß bereitet setzt das Babbel-Team auf die medialen und kommunikativen Möglichkeiten, die das Netz heutzutage bietet.

Aber auch wenn du den Onlinekurs nutzen möchtest um diverse Sprachkenntnisse aufzufrischen eignet sich Babbel.com bestens. Denn neben den Anfängerkursen gibt es bei Babbel auch verschiedene Fortgeschrittenenkurse. Darüber hinaus findest du Themenkurse, die auf bestimmte Situationen (z.B. Holländisch für den Urlaub) zugeschnitten sind.

Holländisch lernen online mit anderen Usern

In der Babbel Commuity kannst du deine Sprachkenntnisse direkt anwenden. Über 7 Millionen Sprachenlerner aus 200 Ländern lernen bereits mit Babbel. Die ideale Gelegenheit neue Menschen und Kulturen kennenzulernen.

Bei Babbel kannst du die Holländischkurse kostenlos testen, sodass du dir zunächst selbst ein Bild machen kannst. Danach bleibt es trotzdem noch sehr günstig, vor allem wenn du es mit anderen Alternativen vergleichst. Schon ab 5,55€ im Monat kannst du bei Babbel Holländisch lernen. Registrier dich jetzt und teste die erste Lektion kostenlos!

Hollaendisch Lernen Online