Wochentage und Monate auf Englisch – ein Überblick

Das Wissen über die Wochentagen und Monaten auf Englisch kann uns einige Missverständnisse ersparen. Schauen wir uns die Namen und Abkürzungen genauer an!
Person schreibt sich ihre Termine zu den jeweiligenWochentagen und Monaten auf Englisch

Wie gut kennst du die Wochentage und Monate auf Englisch? Gut genug, um einer Amerikanerin von deinen Wochenplänen zu erzählen? Oder um einem schottischen Kollegen die Arbeitsziele für die kommenden Monaten auf Englisch zu erklären?

Ganz gleich, aus welchem Grund du Englisch lernst, die Wochentage und Monate auf Englisch zu kennen, ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum fließenden Sprechen – oder auch nur zu passablen Konversationsfähigkeiten.

Die englischen Bezeichnungen und Abkürzungen der Monate und Wochentage

Das Gute an den englischen Monatsbezeichnungen ist, dass vier von ihnen (April, August, September, November) die gleiche Schreibweise wie im Deutschen aufweisen. Die anderen Bezeichnungen sind aber glücklicherweise auch sehr ähnlich. Du fragst dich jetzt, wie alle Monate auf Englisch heißen? Hier kommt die Übersicht:

Die 12 Monate im Englischen

EnglischDeutsch
JanuaryJanuar
FebruaryFebruar
MarchMärz
AprilApril
MayMai
JuneJuni
JulyJuli
AugustAugust
SeptemberSeptember
OctoberOktober
NovemberNovember
DecemberDezember

Die Namen der Monate auf Englisch sind den deutschen Bezeichnungen sehr ähnlich.

Die 7 Wochentage im Englischen

Wie auch die Monate, werden auch die Wochentage auf Englisch groß geschrieben. Zudem wirst du bei englischen Kalendern schnell bemerken, dass die Woche dort mit dem Sonntag (Sunday) beginnt. Das ist historisch bedingt. Der Übersichtlichkeit halber beginnen wir in der folgenden Liste aber mit dem Montag. Hier kommen die Bezeichnungen aller Wochentage auf Englisch:

EnglischDeutsch
MondayMontag
TuesdayDienstag
WednesdayMittwoch
ThursdayDonnerstag
FridayFreitag
SaturdaySamstag
SundaySonntag

Der „Wochentag“ heißt auf Englisch day of the week.

Die Ähnlichkeiten der englischen und deutschen Bezeichnungen lassen sich auf ihre Herkunft zurückführen. Sie haben ihren Ursprung in der römischen, nordischen und angelsächsischen Mythologie. Da sich die englischen Wochentage leichter durch Eselsbrücken oder Informationen zur Herkunft merken lassen, kommen hier interessante Fakten zum Thema:

  • Falls du dir Monday nicht merken kannst, denke an den Mond. Die Bezeichnung leitet sich vom nordischen Mondgott Máni ab.
  • Der Tuesday („Dienstag“) geht auf den germanischen Gott Tiu oder Tyr zurück. Das altenglische Wort für Dienstag ist Tīwesdæg.
  • Die Bezeichnung Wednesday („Mittwoch“) bezieht sich auf den Göttervater Wotan aus der nordischen Mythologie. Wusstest du, dass der Mittwoch im Englischen oft auch hump day genannt wird? Damit wird sich auf die Mitte der Woche bezogen.
  • Thursday („Donnerstag“) bezieht sich auf den nordgermanischen Gott des Donners: Thor. Der angelsächsische Name für Thor war Thunor, woraus das altenglische Wort Thunresdæg entstand.
  • Die Bezeichnung Friday („Freitag“) kommt von der nordischen Göttin Frigg. Sie repräsentiert Liebe und Schönheit – genau wie Venus. Daher das altenglische Wort für Freitag: Frīgedæg.
  • Saturday („Samstag“) verdankt seinen Namen dem Planeten Saturn und dem gleichnamigen römischen Gott.
  • Sunday („Sonntag“) kannst du dir gut merken, wenn du an den Tag der Sonne denkst.

Du möchtest Englisch lernen? Hier erfährst du, was du im Anfängerkurs 1 mit Babbel lernst.

Englische Abkürzungen für Wochentage und Monate

Wie auch im Deutschen, werden dir recht schnell die Abkürzungen der Wochentage und Monate auf Englisch begegnen. Damit es zu keinen Verwirrungen kommt, findest du hier alle Abkürzungen. Nur die Monate May, June, July werden nicht abgekürzt, da sie sehr kurz sind.

Die Abkürzungen der Monate auf Englisch:

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • May
  • June
  • July
  • Aug
  • Sept
  • Oct
  • Nov
  • Dec

Die Abkürzungen der Wochentage auf Englisch:

  • Mon
  • Tue
  • Wed
  • Thu
  • Fri
  • Sat
  • Sun

Englisch hat dein Interesse geweckt? Hier findest du gute Gründe, warum Englischlernen mit Babbel die beste Wahl ist, um effektiv und schnell Fortschritte zu machen. Außerdem findest du hier 5 Tipps zum Englischlernen, wenn Deutsch deine Muttersprache ist.

Und auf anderen Sprachen? – Die Wochentage auf Spanisch

Es ist immer hilfreich, die Wochentage auf verschiedenen Sprachen zu kennen. Mit dem Wissen über die Wochentage auf Spanisch wirst du auf deiner nächsten Reise die Tipps der Einheimischen leichter verstehen und weißt ganz genau, an welchen Tagen du zum beliebten Restaurant um die Ecke gehen kannst, ohne 40 Minuten in der Schlange zu stehen. Im Video siehst du die spanischen, aber auch die englischen Bezeichnungen der Wochentage!

Du möchtest dich nicht nur über Wochentage und Monate unterhalten können?
DANN LERNE JETZT MIT BABBEL!
Teilen: