Die Wochentage und Monate auf Spanisch

Wenn du Pläne mit jemandem machst oder einfach nur wissen willst, welcher der beste Monat für eine Reise nach Barcelona ist, dann ist es hilfreich zu wissen, wie du über Monate und Wochentage auf Spanisch sprichst.
Frau läuft durch Barcelona und denkt an Wochentage und Monate auf Spanisch

Sei es beim Planen deiner Aktivitäten im Spanienurlaub oder den Gesprächen mit deiner spanischsprachigen Bekanntschaft: Irgendwann kommt das Thema Wochentage und Monate auf Spanisch auf und du wirst froh sein, wenn du die Bezeichnungen nicht verwechselst.

Damit du gut vorbereitet bist, schauen wir uns die Begriffe genau an und geben dir noch einige Beispielsätze mit auf den Weg. Los gehts!

Die 12 Monate auf Spanisch

Anders als im Deutschen werden die Monate auf Spanisch immer kleingeschrieben. Zudem weisen alle den männlichen Artikel el auf.

Liste mit Monaten auf Spanisch

Die Monate kannst du im Spanischen auch abkürzen:

  • ene.
  • feb.
  • mar.
  • abr.
  • may.
  • jul.
  • ago.
  • sep.
  • oct.
  • nov.
  • dic.

Hier findest du einige Beispielsätze zur Veranschaulichung:

  • Nací el 4 de noviembre de 1990.  („Ich wurde am 4. November 1990 geboren.“)
  • Mi nuevo trabajo empieza el 28 de agosto. („Meine neue Arbeit beginnt am 28. August.“) 
  • Hoy es el tres de marzo. („Heute ist der 3. März.“)
  • El siete de enero tengo la operación. („Am 7. Januar habe ich die Operation.“)
  • Voy a celebrar mi cumpleaños en mayo.  („Ich werde meinen Geburtstag im Mai feiern.“)

Die 7 Wochentage auf Spanisch

Wie auch die Monate, schreibt man die Wochentage (los días de la semana) auf Spanisch immer klein. Nur, wenn es sich um Feiertage handelt, werden sie groß geschrieben. Ein Beispiel hierfür ist Karfreitag: Viernes Santo.

Liste mit Wochentagen auf Spanisch

Das Gute an den Wochentagen auf Spanisch ist, dass du dir nur für zwei von ihnen merken musst, dass sie mit einer Tilde geschrieben werden: miércoles und sábado.

Die Verwendung der Tilde basiert bei dir manchmal noch mehr auf Raten als auf Wissen? Dann findest du hier hilfreiche Tipps, die das ändern: Tilde, ja oder nein? 10 Rechtschreibprobleme im Spanischen

So kürzt du die Wochentage auf Spanisch ab:

  • lu.
  • ma.
  • mi.
  • ju.
  • vi.
  • sá.
  • do.

Wenn wir uns die Anwendung der Wochentage im Satz anschauen, gibt es hinsichtlich des Artikels noch etwas zu beachten: Möchtest du sagen, dass du an einem bestimmten Tag etwas tun wirst, dann nutzt du den männlichen Artikel, um das zu signalisieren:

👉 El domingo voy a visitar a mis padres. („Am Sonntag werde ich meine Eltern besuchen.“)

Wenn du deine Eltern jeden Sonntag besuchst, dann drückst du diese Regelmäßigkeit aus, indem du den Artikel im Plural (los) verwendest. Bei sábado und domingo wird dann ebenfalls ein –s an die Bezeichnung angehängt. Die anderen Namen der Wochentage bleiben aber unverändert.

👉 Los domingos visito a mis padres. („An den Sonntagen besuche ich meine Eltern.“)

Die folgenden Beispielsätze zeigen dir, wie die spanischen Wochentage im Satz vorkommen können:

  • Hoy es jueves. („Heute ist Donnerstag.“)
  • El lunes que viene tengo una cita. („Am kommenden Montag habe ich ein Date.“)
  • El martes tengo un examen. („Am Dienstag habe ich eine Prüfung.“)
  • Los miércoles siempre me llama mi abuela. („Mittwochs ruft mich immer meine Oma an.“)
  • ¿Vamos a la piscina el viernes? („Wollen wir am Freitag ins Schwimmbad gehen?“)
  • ¿Ya sabes cuándo tienes que estar allí el sábado? („Weißt du schon, wann du am Samstag dort sein musst?“)
Du möchtest endlich richtig Spanisch lernen?
DANN FANG DIREKT MIT BABBEL AN!
Teilen: