Sprich Sprachen, wie du es schon immer wolltest

Sprich Sprachen, wie du es schon immer wolltest

Probier Babbel aus – die erste Lektion ist kostenlos!

Die 9 wichtigsten wienerischen Wörter, um den Urlaub zu überleben

Das lange Wochenende ist geplant und es geht endlich nach Wien! Aber spricht man da überhaupt Deutsch? Wir haben dir die neun wichtigsten wienerischen Wörter rausgesucht, mit denen du garantiert deinen Urlaub überlebst.

Artikel von: Thea Bohn

Nach Wien zu fahren ist ein Abenteuer ganz für sich. Umso mehr, wenn du – wie die Autorin – als Frau Krapfen fährst. Wer oder was ist Frau Krapfen? Das ist die liebevolle, wienerische Mundart, um in der Stadt gleich alle Berliner auf Besuch zu entlarven. Umso fieser dabei ist, dass die meisten Berliner beim Wort Krapfen an alles, nur nicht an Berliner Pfannkuchen denken. Deinen nächsten Städtetrip in das wunderschöne Wien können wir dir nun etwas vereinfachen, sodass die ganze Sache entspannter als ein Wiener Tatort wird. Das geht? Ja, und zwar mit unseren neun echten Wiener Wörtern, mit denen du garantiert deinen Urlaub überlebst.



abstrudelnvintagevienna

Abstrudeln

Zwar ist der Strudel wohl die berühmteste Mehlspeise der österreichischen Küche, nur hat der Kuchen mit den köstlichen Füllungen hier nichts verloren. Vielmehr ist abstrudeln das passende Verb, wenn du dich enorm abmühst. Nicht nur der Bäcker knetet den Strudelteig so lange, bis er nicht mehr kann; auch du strudelst wirklich ab bei deiner Ankunft in der fremden Großstadt.



flamowien

Flamo

Spätestens nach dem Zimmerbezug des Wiener Grand Hotels stellt sich auch bei dir Flamo ein und es wird Zeit, auf die Suche nach Grammelschmalz und Saumaise zu gehen. Nein, nicht, weil du nach lustigen Wortkombinationen suchst oder plötzlich Jäger geworden bist, sondern weil Flamo schlichtweg „Hunger“ heißt. Zimmerservice oder doch ein Restaurant? Keine Frage, weiter geht’s auf der sprachlichen Erkundungstour!



scherzlwien

Scherzl

Im Restaurant ist das Scherzl kein kleiner Schwank des Kellners, auf den du etwa mit übertriebenem Lachen antworten musst. Nein, wenn dir jemand mit einem Scherzl kommt, dann wird dir gerade das letzte oder erste Stück eines Brotlaibs angeboten. Nimm dankend an und knabbere an der Kruste, bis dir die Zwetschgenknödel serviert werden.



abanklreissenwien

A Bankl reißen

Pappsatt wirst du bei a Bankl reißen vermutlich zuerst an eine zusammenbrechende Sitzgelegenheit denken. Auch hier ist es besser, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen. Leicht könnten diese zu unangebrachten Kommentare führen, denn der Ausdruck a Bankl reißen bezeichnet „sterben“. Ob du das Wort wirklich brauchst? Nun, hoffen wir mal, du inszenierst nicht gerade ein Sequel mit dem Namen Wien sehen … und a Bankl reißen?



nedlichwienerwörter

Nedlich

Falls du allzu menschlich in ein sprachliches Fettnäpfchen trittst, dann achte zumindest darauf, ob ein beobachtender Österreicher das als nedlich bezeichnet. Fällt der Ausdruck? Dann wieg dich bloß nicht in Sicherheit, dass du so etwas wie niedlich bist und dir die ganze Geschichte verziehen wird. Tatsächlich ist nedlich das Alarmwort für eine heikle Situation. Wir empfehlen: sich auf leisen Socken rückwärts aus Schloss Schönbrunn verabschieden.



zwutschkerlwienerwörter

Zwutschkerl

Früher oder später wird dir auch im freundlichen Österreich ein Zwutschkerl begegnen und dann wirst du es als solches benennen können: als ein Prachtexemplar eines echten Idioten. Meist werden die Jüngeren als Zwutschkerl beschimpft, aber keine falsche Scheu, dieses Wort frei anzuwenden. Alter ist nur eine Zahl.



kurvnkrotzenwien

Kurvn krotzen

Solltest du das Zwutschkerl nun doch nicht abschütteln können, dann wird es später Zeit, die Kurvn zu krotzen. Ob du jemanden kratzen sollst oder dir speiübel wird? Nein, keine der beiden Optionen halten wir für urlaubsüberlebende Maßnahmen, die wir dir vermitteln wollen. Das Kurvnkrotzen ist die hohe Kunst, heimlich einen Abgang zu machen. Sehr nützlich, auch außerhalb der Wiener Grenze.



heislwien

Heisl

Achtung, dieses Wort ist selbst für Fortgeschrittene immer wieder eine Herausforderung. Der Kontext ist hier äußerst wichtig, um dieses Wort zu verstehen. Denn Heisl bedeutet sowohl „Haus“ als auch „Toilette“. Bei einer Einladung ins Heisl sollte daher allen Beteiligten klar sein, welche Lokalität gemeint ist. Und um die Verwirrung nun komplett zu machen, ist Heisl auch der Ausdruck für einen ungeliebten Menschen. Im Heisl des Heisl ist ein Heisl – oder so ähnlich.



reparaturseidlösterreichisch

Reparaturseidl

Hoppla, die Koffer sind noch nicht gepackt und der Flug geht in wenigen Stunden? Woran das bloß liegt? Nun, wenn du dir die ganze Nacht mit den vorangegangenen acht Wörtern um die Ohren geschlagen hast, dann verdienst du zumindest erst mal ein echtes Reparaturseidl, um wieder funktionieren zu können. Keine Bange, für ein Reparaturseidl musst du nicht unbedingt die nächste Werkstatt aufsuchen, sondern dir nur ein gutes Bier am Morgen gönnen. Prosit!

ILLUSTRATIONEN VON THERESA GRIEBEN

Möchtest du eine neue Sprache lernen – ohne abzustrudeln?

Lerne jetzt eine Sprache!