Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Referral-Programm

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Referral-Programm („Vermittlungsbedingungen“)

1.1. Babbel GmbH („Babbel“), mit eingetragenem Sitz in Andreasstraße 72, 10243 Berlin, Deutschland, bietet Kunden („Werber“ bzw. „werbende Kunden“) die Möglichkeit, die Dienste von Babbel an Freunde oder Bekannte weiterzuempfehlen („Freunde“) („Babbel-Referral-Programm“ bzw. „Programm“).

1.2. Diese Vermittlungsbedingungen gelten für Personen, die an dem Programm als Werber oder als Freunde („Sie“ bzw. „Teilnehmer“) teilnehmen oder dieses nutzen möchten.

1.3. Mit der Teilnahme an dem Programm erklären sich Werber bzw. die Freunde damit einverstanden, das Programm in der vorgesehenen Weise zu nutzen, und erklären ihre volle Zustimmung zu diesen Vermittlungsbedingungen. Wenn Sie mit diesen Geschäftsbedingungen nicht in vollem Umfang einverstanden sind, können Sie sich nicht als Werber oder Freund/in registrieren, eine Teilnahme an dem Programm ist dann nicht möglich.

1.4. Babbel behält sich das Recht vor, diese Vermittlungsbedingungen jederzeit zu überarbeiten oder das Programm ganz einzustellen. Babbel wird Sie über eventuelle Änderungen der Vermittlungsbedingungen per E-Mail informieren. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie diese Vereinbarung mit einer entsprechenden Mitteilung an die unter Punkt 5.1 genannte Kontaktadresse innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung über die Änderungen kündigen. Wenn Sie das Programm jedoch weiterhin nutzen, gelten alle Änderungen nach Ablauf der oben genannten zweiwöchigen Frist als von Ihnen angenommen.

2. Empfehlungen und Prämien

2.1. Um am Programm teilnehmen zu können, müssen sich Kunden bei Babbel kostenfrei registrieren und für das Referral-Programm anmelden. Anschließend können teilnehmende Kunden über das Programm Freunde oder Bekannte dazu einladen, Babbel zu abonnieren.

2.2. Freunde können den vom Werber erhaltenen Empfehlungs-Code nutzen, um einen kostenpflichtigen Dienst von Babbel zu abonnieren.

2.3. Wenn die Freunde ein dreimonatiges oder längeres Abonnement gegen Zahlung des jeweils geltenden Mindestabobetrags („Mindestabobetrag“) erwerben, der je nach Land, in dem sich der Freund/die Freundin und der Werber befindet, unterschiedlich sein kann (siehe unten), erhalten der Werber und der Freund/die Freundin jeweils eine Prämie („Prämie“).

2.4. Werbende erhalten als Prämie einen zusätzlichen Gratismonat bei Babbel.

2.5. Freunde erhalten als Prämie einen zusätzlichen Gratismonat bei Babbel.

3. Beschränkungen

3.1. Ein werbender Kunde kann mit der oben beschriebenen Freundschaftswerbung innerhalb eines Jahres nicht mehr als 50 Prämien erhalten.

3.2. Babbel behält sich das Recht vor, im Falle von Missbrauch oder Manipulation des Programms oder eines Verstoßes gegen diese Vermittlungsbedingungen, die darauf abzielen, eine Programmteilnahme auf eine andere Art und Weise oder mit anderen Mitteln, als in diesen Bedingungen vorgesehen, herbeizuführen, die Zusendung einer Prämie an eine/n Freund/Freundin und/oder einen Werber jederzeit zu verweigern oder einen Teilnehmer vom Programm auszuschließen.

3.3. Freunde können einen erhaltenen Prämiengutschein nur für einen Kauf verwenden, der aufgrund einer erfolgreichen Weiterempfehlung getätigt wird, oder für spätere Käufe. Keinesfalls können Prämiengutscheine gegen Bargeld eingelöst werden.

4. Datenverarbeitung

4.1. Alle von Babbel in Zusammenhang mit dem Programm bzw. von Werbern und Freunden erlangten personenbezogenen Daten, die im Zuge der Freundschaftswerbung zur Verfügung gestellt werden, werden von Babbel gemäß den Bestimmungen des EU-Datenschutzrechts („Datenschutzrecht“) ausschließlich für den Zweck der Programmdurchführung verwendet und werden ohne vorherige Zustimmung der betroffenen Personen (wie in den Datenschutzvorschriften festgelegt) nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

4.2. Ungeachtet des oben Gesagten setzt Babbel einen Drittanbieter Curebit, Inc. dba Talkable („Talkable“) mit eingetragenem Sitz in 475 Valencia Street, 2nd Floor, San Francisco, California 94103, USA, ein. Talkable wird die personenbezogenen Daten von Werbern und Freunden (einschließlich Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) im Auftrag von Babbel erheben, verarbeiten und speichern, um eine erfolgreiche Durchführung des Programms zu gewährleisten. Soweit in den Bestimmungen des Datenschutzrechts vorgesehen, schließt Babbel mit dem Drittanbieter entsprechende Vereinbarungen über die Datenverarbeitung ab.

4.3. Die Weitergabe personenbezogener Daten von Werbern und Freunden an externe Dienstleister darf ausschließlich für die Zwecke der Programmdurchführung erfolgen. Talkable darf personenbezogene Daten nur an solche Dienstleister weitergeben, denen Babbel zugestimmt hat. Die Dienstleister werden Babbel-Kunden nicht kontaktieren und dürfen auch keine personenbezogenen Daten an sonstige Anbieter weitergeben. Die bereitgestellten Daten werden von Babbel in Übereinstimmung mit der unter https://de.babbel.com/legal/privacy zur Verfügung gestellten Datenschutzerklärung genutzt. Soweit dies datenschutzrechtlich vorgeschrieben ist, wird Babbel von Talkable den Abschluss von Vereinbarungen über die Datenverarbeitung mit eventuellen Drittanbietern verlangen.

4.4 Im Rahmen des Programms können sich Werber und Freunde für den elektronischen Newsletter von Babbel anmelden. Sie können diesen jederzeit mit dem in jeder E-Mail befindlichen Abmelde-Link wieder abbestellen.

5. Beendigung der Teilnahme am Referral-Program

5.1. Sie können die Teilnahme an diesem Programm jederzeit beenden. Schicken Sie dazu einfach eine Nachricht an: support@babbel.com.

SIEHE AUCH DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DAS TALKABLE-EMPFEHLUNGSPROGRAMM