Sprachenlernen am Handgelenk: Babbel ist eine der ersten deutschen Apps auf der Apple Watch

Wie bereits angekündigt unter Apple.com wird Babbel als eine der ersten deutschen Apps und als erste Sprachlern-App weltweit direkt ab dem Verkaufsstart im April auf der Apple Watch verfügbar sein.
Artikel Von Babbel
10/03/2015
Sprachenlernen am Handgelenk: Babbel ist eine der ersten deutschen Apps auf der Apple Watch

“Apple Watch is the most personal device we have ever created.” – Tim Cook

 Die Babbel-Watch-App ermöglicht es dem Nutzer, lernend mit seiner aktuellen Umgebung zu interagieren.

Auch wenn schon oft die Rede von Wearables war, um seine Gesundheit zu kontrollieren oder seine sportlichen Leistungen zu messen, blieben die Möglichkeiten der neuen Technologien im Bildungsbereich bisher größtenteils ungenutzt. Ab sofort ist das anders: Babbel hat für die neue Apple Watch eine App entwickelt, die Lerninhalte kontextbezogen vermittelt und sich an jeden Ortswechsel anpasst.

Die Revolution des kontextbezogenen Lernens
Die Apple Watch ermöglicht zum ersten Mal kontextbezogenes Lernen in Alltagssituationen. Sie gibt dem Nutzer die Möglichkeit, die Wörter zu lernen, die zu seiner Umgebung passen. So schlägt die Babbel-Watch-App bei einem Restaurantbesuch zum Beispiel Vokabeln rund um das Thema Essen vor, oder Wörter wie „Flug“, „Abflug“ und „Gepäck“ sollte sich der Nutzer in der Nähe eines Flughafens befinden. Durch Mini-Interaktionen mit der Apple Watch lernt der Nutzer die neuen Wörter situationsbezogen und damit einfach und sehr effektiv.

Im richtigen Moment das richtige Wort
Viele Studien haben in der Tat die Vorteile des kontextbezogenen Lernens hervorgehoben: Je mehr eine Information an ein Erlebnis geknüpft ist, umso besser wird sie verinnerlicht.„Die Apple Watch eröffnet neue Perspektiven für App-basiertes Sprachenlernen“, sagt Markus Witte Babbel-Gründer und Geschäftsführer „Sie erlaubt es unseren Nutzern spielerisch mit ihrer Umgebung zu interagieren und die jeweilige Wunschsprache zu lernen.“

Author Headshot
Babbel
Hinter der Sprachlern-App Babbel stecken 750 Menschen aus 50 Ländern, die eines gemeinsam haben: ihre Leidenschaft für Sprachen. Mehr als 150 Sprachlernexpert*innen haben qualitativ hochwertige, aufeinander aufbauende Kurse für 93 Sprachkombinationen erarbeitet. Daher ist es kein Wunder, dass Focus Money im Deutschland Test 2018 Babbel erneut als beste Sprachlern-App ausgezeichnet hat.
Hinter der Sprachlern-App Babbel stecken 750 Menschen aus 50 Ländern, die eines gemeinsam haben: ihre Leidenschaft für Sprachen. Mehr als 150 Sprachlernexpert*innen haben qualitativ hochwertige, aufeinander aufbauende Kurse für 93 Sprachkombinationen erarbeitet. Daher ist es kein Wunder, dass Focus Money im Deutschland Test 2018 Babbel erneut als beste Sprachlern-App ausgezeichnet hat.

Das könnte dich auch interessieren

Wissenschaftliche Studie belegt: Motivierte Babbel-Lernende verbessern Grammatik, Wortschatz und Sprechfertigkeit

Wissenschaftliche Studie belegt: Motivierte Babbel-Lernende verbessern Grammatik, Wortschatz und Sprechfertigkeit

Obwohl Sprachlern-Apps sehr erfolgreich und praktisch allgegenwärtig sind, gibt es nur wenige Informationen zu den tatsächlichen Lernergebnissen der App-Nutzenden. Babbel möchte Transparenz in die Frage bringen, wie engagierte Sprachlernende ihre Sprachkompetenzen verbessern können.
Artikel Von Zach Sporn
Wie Babbel traditionelle Sprachkurse ergänzen und Integration fördern kann

Wie Babbel traditionelle Sprachkurse ergänzen und Integration fördern kann

Zach arbeitet im Communications-Team von Babbel. Gemeinsam mit Akademikern und Akademikerinnen verschiedener Fachrichtungen ist er verantwortlich für sprachwissenschaftliche Forschungsprojekte.
Artikel Von Zach Sporn
Ein Interview mit Scott Weiss, VP Product Design bei Babbel

Ein Interview mit Scott Weiss, VP Product Design bei Babbel

Scott Weiss, VP Product Design bei Babbel, ist Vorreiter im Bereich User Experience.
Artikel Von Babbel