Mitwirkende

Das Babbel Magazin wurde 2014 gegründet, um über informative und inspirierende Geschichten rund um verschiedene Sprachen und Kulturen zu berichten. Unsere Mitwirkenden kommen aus elf unterschiedlichen Ländern von fünf Kontinenten.

Adam Fletcher

Über Adam Fletcher

Adam Fletcher ist ein 31-jähriger glatzköpfiger Engländer. Nach mehreren Jahren in seiner Wahlheimat Berlin fühlt er sich schon fast wie ein Deutscher, wäre da nicht das Problem, den Akkusativ vom Dativ und den Plastik- vom Papiermüll zu trennen. Er ist der dreifache Spiegel Besteller-Autor von „Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten“, „Denglisch for Better Knowers“ und dem kürzlich erschienenen „Make me German!“.

Andrew Stoyanoff

Über Andrew Stoyanoff

Andrew Stoyanoff ist ein Autor und Lektor, der in Berlin lebt und ursprünglich aus Südkalifornien ist. Er nennt Sprache, Reisen und Kultur als seine Gründe, um morgens aus dem Bett zu kommen.

Babbel

Über Babbel

Babbel kommt aus Berlin, Deutschland. Er/sie ist der jüngste unserer Mitarbeiter, erst 2007 geboren! Was noch unglaublicher ist: Babbel beherrscht schon 14 verschiedene Sprachen.

Brandon Johnson

Über Brandon Johnson

Die Geburt von Brandon Johnson hat das Erdbeben San Tonterías von 83 verursacht. Auch danach haben seine Abenteuer ihre Spuren auf dem amerikanischen Kontinent hinterlassen: von “Brandons Badewanne” (der Cortes-See), über “Brandons Stuhl zum Nachdenken" (dem Devil’s Tower), bis hin zu “so einem Ort in Arizona, wo er mal gestolpert ist” (dem Grand Canyon). Brandon wird regelmäßig in Los Angeles, im pazifischen Nordwesten, in Berlin und in Frankreich auf dem Land gesehen.

Claudia Egholm Castrone

Über Claudia Egholm Castrone

Claudia Egholm Castrone ist eine Illustratorin und Designerin aus Kopenhagen, Dänemark. Sie hat Kommunikationsdesign in Kolding (Dänemark), Jerusalem und Hamburg studiert und lebt heute in Berlin.

Cristina Gusano

Über Cristina Gusano

Cristina Gusano konnte sprechen, bevor sie laufen konnte und manch einer würde behaupten, dass sie damit bis heute nicht aufgehört hat. Sie hat Kunstgeschichte studiert und sich auf Kommunikation, soziale Netzwerke und Kulturmarketing spezialisiert. Seit 2011 lebt sie in Berlin und ist seit 2015 als Autorin bei Babbel tätig. Sie schickt ihrer Familie und Freunden Briefe auf die gute, alte Art und singt, während sie auf dem Fahrrad unterwegs ist. Folge ihr auf Twitter.

David Sumner

Über David Sumner

David Sumner kommt aus einer kleinen Küstenstadt in Devon (dem Teil von England, der so ländlich ist, dass er Tolkiens Auenland in den Schatten stellt) und lebt seit 2010 in Berlin. Nachdem er seinen Master in Politikwissenschaft an der Universität Potsdam absolviert hatte, fing er bei Babbel an, um seine Probleme mit dem und Einblicke in das Sprachenlernen zu teilen. Wenn er nicht gerade den Döner-angetriebenen Berliner Traum lebt, geht er zu isländischem Keyboardrock ab, spielt Drums wie Tier von den Muppets und flieht so oft er kann in die Alpen.

Ed M. Wood

Über Ed M. Wood

Ed M. Wood kommt ursprünglich aus Wells, der kleinsten Stadt Englands, und lebt mittlerweile in Berlin. Er hat Psychologie an der Universität von Southampton studiert, bevor er als Lehrer und Übersetzer in Spanien, England und Deutschland arbeitete. Danach absolvierte er einen MA in Politikwissenschaft in Bath, Berlin und Madrid. Sprachen, Kulturen und Reisen gehören zu seinen Hauptinteressen und es waren diese drei Dinge, die ihn schließlich zum Babbel-Turm geführt haben, wo er bis heute residiert. Folge ihm auf Twitter.

Elin Asklöv

Über Elin Asklöv

Elin Asklöv ist eine Schwedin, die in Berlin lebt und seit 2014 für Babbel arbeitet. Sie hat eine Leidenschaft für italienisches Essen, dänisches Kino und deutsche Nebensätze und ihre Entzifferung. Auf ihrer To-do-Liste für besondere Lebenserfahrungen steht momentan ganz oben: „die Nordlichter sehen“ und „in einem Meer von Hundewelpen schwimmen“.

Federico Prandi

Über Federico Prandi

Federico Prandi ist ein menschlicher Liebesbrief an das Internet. Er mag Social Media, Online-Marketing und das Zerstören seines eigenen Rufes durch seinen Blog. Seine liebsten Offline-Aktivitäten sind, seine Lebenserwartung Döner für Döner zu verkürzen und sehr traurige Musik zu hören.

Gabriel Mestieri

Über Gabriel Mestieri

Gabriel Mestieri ist in São Paulo, Brasilien, geboren und aufgewachsen. Er hat Journalismus und Geschichte studiert und bei verschiedenen Pressekanälen gearbeitet. Bei einem Besuch nach Berlin verliebte er sich in die Stadt und ist schließlich 2014 nach Deutschland gezogen. Seine Hauptinteressen sind, Sprachen zu lernen und neue Musikstile zu entdecken. Folge mir auf Twitter.

Giulia Depentor

Über Giulia Depentor

Giulia Depentor ist eine Schriftstellerin mit einer Leidenschaft für Roman noir, Familienstammbäume und Epochen, in denen sie nicht gelebt hat. In ihrer Freizeit spielt sie Ukulele und sammelt verblasste Fotos von Menschen, die sie nicht kennt.

Héctor Vargas

Über Héctor Vargas

Héctor Vargas ist in Mexico City geboren und aufgewachsen. Seit er 2009 nach Berlin gezogen ist, hat er es sich zur Mission gemacht, Europäern authentische mexikanische salsa roja, tacos al pastor und cochinita pibil näherzubringen.

James Lane

Über James Lane

James Lane ist in Sydney, Australien, geboren. Nach seinem Abschluss in Medien und Kommunikation zog er nach Vietnam, wo er Englisch unterrichtete und als Kurator für ein Sommerprogramm für junge Lerner an einer Sprachschule in Hanoi arbeitete. Außerdem hat er auch als selbstständiger Theaterproduzent und Assistent der Regie beim Film gearbeitet. Momentan lebt er in Delhi, Indien.

John-Erik Jordan

Über John-Erik Jordan

John-Erik Jordan kommt ursprünglich aus Los Angeles, Kalifornien. Er studierte Kunst an der Cooper Union in New York und arbeitete als Videoeditor in LA, bevor er sich dem Schreiben widmete. Seit 2009 lebt er in Berlin und hat unter anderem für PLAYBerlin, Hebbel am Ufer und verschiedene Online-Publikationen geschrieben. Seit 2014 schreibt er bei Babbel über Sprachen.

Jutta Naumann

Über Jutta Naumann

Jutta Naumann ist in Dresden geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur zog es sie nach Madrid, Spanien, wo sie ein Jahr als Kindermädchen arbeitete, sich in das Land, die Bewohner und vor allem in die Sprache verliebte. Zurück in Deutschland studierte sie Spanische und Englische Philologie sowie Literaturwissenschaften an der Uni Potsdam. Heute lebt sie in Berlin, arbeitet bei Babbel und schreibt, wenn sie nicht gerade in der spanischsprachigen Welt unterwegs ist, über die Höhen und Tiefen beim Erlernen einer Fremdsprache.

Katrin Sperling

Über Katrin Sperling

Katrin Sperling ist in Potsdam geboren und aufgewachsen und hat nach dem Abitur ein Jahr in Toronto, Kanada verbracht. Weil ihr Hogwarts-Brief zu ihrem 20. Geburtstag im Jahr 2011 immer noch nicht angekommen war, musste sie schließlich die Realität akzeptieren und studierte Englische und Deutsche Linguistik in Berlin. Zum Glück erwies sich die Linguistik als genauso magisch, weswegen Katrin sehr glücklich ist, jetzt für das Babbel Magazin über Sprachen zu schreiben.

Kristin Lüpken

Über Kristin Lüpken

Kristin Lüpken kommt ursprünglich aus Emden, Ostfriesland. Sie hat ihr Magisterstudium in Englischer Literatur, Philosophie und BWL an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn absolviert. Seit 2012 hat es sie nach Berlin verschlagen, wo sie ihr Unwesen im SEM bei Babbel treibt und sich häufig darüber beschwert, dass es aus unerfindlichen Gründen wieder Zeit ist, ihre Wohnung zu putzen.

Luca Lampariello

Über Luca Lampariello

Luca Lampariello ist ein Italiener, der bisher schon 11 Sprachen gelernt hat - darunter Deutsch, Russisch, Polnisch und Mandarin. Er ist in der Sprachenlern-Community sehr bekannt und lebt momentan in Rom, Italien.

Luca Vullo

Über Luca Vullo

Luca Vullo ist ein Autor, Filmregisseur und Produzent, der zwischen London und Los Angeles arbeitet – immer in Bewegung, und immer gestikulierend. Als Experte für italienische Gesten hat er das National Theatre of London unterrichtet und gibt momentan in verschiedenen Universitäten rund um den Erdball Kurse. Du kannst ihn auf www.lucavullo.com finden.

Maren Pauli

Über Maren Pauli

Maren Pauli ist in Berlin geboren und aufgewachsen, und entschied sich nach dem Abitur dafür, sprachlich, geographisch und kulturell so weit wie möglich entfernt von ihrem Heimatland zu studieren: in Japan. Schnell war klar, dass die Liebesbeziehung zum Land des Lächelns von Dauer sein würde. Ohne ihre Kamera und ihr Notizbuch bewegt sie sich nirgends hin, und zu ihren liebsten Hobbys gehören das Achterbahnfahren und das Verlaufen, da sie selbst in ihrer Heimatstadt eine miserable Orientierung hat. Aber so findet man bekanntlich die interessantesten Orte und erlebt die besten Geschichten.

Marion Maurin

Über Marion Maurin

Mit einer deutschen Mutter, die mit 21 nach Frankreich zog, nach wenigen Jahren die französische Staatsbürgerschaft erhielt und ihre Kinder ausschließlich auf Französisch erzog, waren die deutschen Wurzeln von Marion gut versteckt. Darum schlug sie mit 21 genau denselben Weg ein – aber in die andere Richtung. Sie ging nach Deutschland und studierte Philosophie. Jetzt arbeitet sie als Übersetzerin und seit 2015 für das Babbel Magazin. Folge ihr auf Twitter.

Matthew Youlden

Über Matthew Youlden

Matthew Youlden kommt aus Manchester, England. Er hat eine Leidenschaft für alles, was mit Linguistik zu tun hat, und hat darum Übersetzung und Linguistik (mit einer Spezialisierung auf Soziolinguistik) in Berlin und Barcelona studiert. Als Babbelt Sprachlern-Experte ist Matthews Mission – sofern er sie annimmt – die Freude für das Sprachenlernen zu verbreiten. Er lebt momentan in Berlin.

Michael Youlden

Über Michael Youlden

Michael Youlden kommt aus Manchester, England. Seine Faszination für andere Sprachen und Kulturen bestimmt sein Leben, das voll von Lernen und Reisen erfüllt ist. Momentan lebt und arbeitet er in Berlin.

Mollie Hosmer-Dillard

Über Mollie Hosmer-Dillard

Mollie Hosmer-Dillard hat am Oberlin College Kunst studiert und ist 2006 nach Berlin gezogen, um die Schule des Lebens zu besuchen. Sie lebt momentan in Ridgewood, New York, wo sie als Malerin und Übersetzerin vom Deutschen ins Englische arbeitet.

Nuno Marques

Über Nuno Marques

Nuno Marques ist ein portugiesischer Puppenspieler und Drehbuchautor, der seine Zeit mit Daumendrehen in und an Puppen verbringt. Er mag Tagträumen, Radfahren in Berlin und Opern. Einige seiner besten Freunde sind aus Filz und Schaumstoff.

Pauline Bénéat

Über Pauline Bénéat

Pauline Bénéat kommt aus Brest, Frankreich. Sie hat einen Abschluss in Politikwissenschaft von der Sciences Po Universität in Rennes und in Europawissenschaften von der Bath Universität, UK. Nachdem sie in Frankreich, Amerika, im Vereinigten Königreich und Deutschland gelebt hat, entschied sie sich schließlich für Berlin und ist seit 2013 Teil des Babbel Teams.

Ray Pham

Über Ray Pham

Ray Pham ist ein Designer und Illustrator und kommt ursprünglich aus dem sonnigen Sydney, Australien. Er ist zufällig auch der Art-Director bei Babbel.

Ryan Eyers

Über Ryan Eyers

Ryan Eyers ist ursprünglich aus Neuseeland. Er kam vor etwa vier Jahren über Südostasien nach Deutschland und hat seitdem für seinen Master-Abschluss gelernt, Englisch unterrichtet und eifrig Deutsch gelernt.

Sandra Halter

Über Sandra Halter

Sandra Halter wuchs in dem schwäbischen Städtchen Heidenheim an der Brenz auf, bis es sie 2002 nach Berlin zog. Nach ihrem Studium der Politik- und Sozialwissenschaften in Berlin und Paris ist sie – mit einigen Zwischenstationen – schließlich glücklich bei Babbel in der Presseabteilung gelandet. Es sei denn, ihr wird doch noch das heimlich ersehnte Angebot gemacht, live vor Ort die nächste Oscarverleihung oder königliche Hochzeit zu kommentieren.

Sarah Luisa Santos

Über Sarah Luisa Santos

Sarah Luisa Santos ist in São Paulo geboren und dort aufgewachsen. Sie hat einige Zeit in London verbracht, bevor sie nach Berlin gezogen ist. Sie hat Kunst studiert und verschiedene Texte geschrieben, bevor sie zu Babbel kam. Folge ihr auf Twitter.

Taylor Grace Lindsay

Über Taylor Grace Lindsay

Taylor ist Journalistin für Film und Musik. Vermutlich ist sie eine der letzten enthusiastischen Rotschöpfe in New York City. Sie versucht, jedes Buch zu lesen, das ihr empfohlen wird.

Thea Bohn

Über Thea Bohn

Thea Bohn schreibt über das, was sie selbst gern lesen würde. Sie hat Literatur, Germanistik und Amerikanistik in Mainz, New York und Berlin studiert. Bevor sie 2015 zu Babbel kam, wurden ihre Texte in Zeitschriften, Sammelbänden und Anthologien publiziert. Derzeit lernt sie ihre sechste Sprache, Italienisch, und versucht ihre italienischen Kollegen nicht allzu sehr mit fragwürdigen Dialogen zu nerven.