• Sagen, was es gibt und was nicht, über Besitz sprechen, die Grundfarben bezeichnen und Würzmittel angeben

  • 120x120

    Czy to dla mnie? Teil 1

    Ist das für mich?

    Hier lernst du:
    1. die Grundfarben
    2. das Fragepronomen "czyj" und seine Formen
    Los gehts!
  • 120x120

    Czy to dla mnie? Teil 2

    Ist das für mich?

    Hier lernst du:
    1. Formulierungen zum Thema Besitz
    2. die Bildung des Genitivs bei belebten Nomen
    Los gehts!
  • 120x120

    Formelle Possessivpronomen

    Hier lernst du:
    1. wie man die formellen Possessivpronomen bildet
    Los gehts!
  • 120x120

    Czy to dla mnie? Teil 3

    Ist das für mich?

    Hier lernst du:
    1. Formulierungen zum Thema Geschenke
    2. die Verwendung des Genitivs mit den Präpositionen "od" und "dla"
    3. die Personalpronomen im Genitiv
    Los gehts!
  • 120x120

    Czy to dla mnie? Wiederholung

    Ist das für mich?

    Hier wiederholst du:
    1. den Wortschatz der letzten Lektionen
    2. die Formen des Fragepronomens "czyj" {wessen}
    3. die Personalpronomen im Genitiv
    4. die Bildung des Genitivs bei belebten Nomen
    Los gehts!
  • 120x120

    Lautveränderungen

    Hier lernst du:
    1. wann weibliche Nomen im Genitiv die Endung -"y", und wann -"i" bekommen
    Los gehts!
  • 120x120

    Nie ma już cukru. Teil 1

    Es gibt keinen Zucker mehr.

    Hier lernst du:
    1. ein paar Würzmittel
    2. Formulierungen mit "jest" - "nie ma" {es gibt - es gibt nicht}
    Los gehts!
  • 120x120

    Wortschatz Geschmacksrichtungen

    Hier lernst du:
    1. den Geschmack von etwas zu beschreiben
    Los gehts!
  • 120x120

    Nie ma już cukru. Teil 2

    Es gibt keinen Zucker mehr.

    Hier lernst du:
    1. die Verwendung des Genitivs mit Mengenangaben
    2. den Genitiv bei männlichen unbelebten Nomen
    Los gehts!
  • 120x120

    Die Verwendung von "bez"

    Hier lernst du:
    1. dass nach der Präposition "bez" (ohne) auch der Genitiv kommt
    Los gehts!
  • 120x120

    Nie ma już cukru. Wiederholung

    Es gibt keinen Zucker mehr.

    Hier wiederholst du:
    1. den Wortschatz der letzten Lektionen
    2. die Bildung des Genitivs bei männlichen unbelebten Nomen
    3. die Verwendung des Genitivs nach Mengenangaben
    4. die Verwendung von "jest" (es gibt) und "nie ma" (es gibt nicht)
    Los gehts!
  • 120x120

    Lautveränderungen bei Vokalen

    Hier lernst du:
    1. wann "ó" zu "o" wird
    2. wann "ą" zu "ę" wird
    Los gehts!
Default